Spenden

Geldspende

Du möchtest uns mit einer Geldspende unterstützen? - Wir freuen uns sehr darüber.

Unsere Bankverbindung lautet:

OLB Oldenburgische Landesbank
Kontonummer: 780 567 4400
BLZ: 280 232 24
IBAN: DE88 2802 0050 7805 6744 00
Swift-BIC: OLBODEH2XXX

Wir sind als gemeinnützig im Sinne der §§ 51 ff AO beim Finanzamt Westerstede geführt, so dass Spenden als Sonderausgaben steuerlich berücksichtigt werden können. Auf Wunsch stellen wir dir gerne eine entsprechende Zuwendungsbescheinigung aus. Bei Spenden bis 200 EUR gilt auch der einfache Nachweis z.B. durch einen Kontoauszug oder einen Ausdruck der Buchungsbestätigung. Wenn eine Zuwendungsbescheinigung gewünscht wird, bitte auf der Überweisung den kompletten Namen und die Adresse angeben.

Sach- & Futterspenden

Du möchtest uns unterstützen und eine Geldspende ist dir zu anonym?

Wir freuen uns auch über Futterspenden und Tierzubehör (wie z. B. Kratzbäume, Transportkörbe, dies jedoch nur sofern wir Bedarf bzw. Lagerkapazität haben), die Du gerne nach Absprache bei uns abgeben kannst.

Da wir sehr viel Futter für unsere Katzen in den Pflegestellen benötigen, freuen wir uns besonders über Katzenfutter, vor allem Nassfutter. In den Monaten April bis August haben wir auch viele Katzenkinder zu versorgen, für die wir Welpenfutter bzw. Juniorfutter benötigen.

Unsere Futterspendenboxen, die regelmäßig geleert werden, befinden sich in nachstehenden Geschäften:

In Apen

  • Markant-Markt Stiekel

In Augustfehn

  • EDEKA-Markt

In Bad Zwischenahn

  • Combi-Markt
  • Rewe-Markt
  • Zoo am Meer

In Westerstede

  • Famila-Markt (Eingang Getränkemarkt)
  • Futterhaus
  • Tiemann, EDEKA-Markt

In WST-Ocholt

  • Masla, EDEKA-Markt

Im Namen der Tiere sagen wir ganz herzlich DANKE!

Spender

Danke an alle Spender/innen, die hier nicht namentlich genannt werden können oder wollen!

Von vielen Tierfreunden bekommen wir immer wieder Geld- oder Sachgeschenke, über die wir uns sehr freuen.

Nur so ist es uns möglich, so vielen Tieren in Not zu helfen - z.B. Fundtieren, Streunerkatzen, schwerkranken oder verletzten Tieren von Besitzern, die die Tierarztkosten nicht allein aufbringen können.

Da wir alle ehrenamtlich arbeiten und auch äußerst geringe Verwaltungskosten haben ( nur Versicherung, Telefon, EDV ) kommen alle Spenden direkt den Tieren zugute.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Spenderinnen und Spendern recht herzlich, auch im Namen unserer Tiere, bedanken. Leider können wir nicht alle namentlich auf der Homepage nennen und viele möchten auch anonym bleiben.

DANKE, DANKE, DANKE!