Woody

(eingestellt 03.10.2020)

Woody befindet sich in der Obhut des Veterinäramtes Westerstede und sucht nun ein neues Zuhause.

Es handelt es sich um American Pocket Bully. Er stammt aus einer Sicherstellung, zusammen mit seinen beiden Kindern Ufo und Bärchen, die inzwischen schon vermittelt werden konnten.

Woody ist ein unkastrierter Rüde, der genau weiß was er will und was nicht.

Er hat Probleme, Begrenzungen anzunehmen und stellt sie deutlich in Frage, auch findet er unruhige Hunde und Rüden alles andere als gut. Momentan wird mit ihm viel trainiert, aufgrund seinem auffälligen Verhalten wird er noch mit Maulkorb geführt. Potenzielle Interessenten sollten gewillt sein, mit ihm zu trainieren bis eine Vermittlung vonstatten gehen kann.

Woody’s neues Zuhause sollte keine anderen Tiere oder Kinder beinhalten und gut gesichert sein.

Er ist derzeit in einer Hundepension untergebracht und kann nach vereinbarten Termin besucht werden. Ob eine Vermittlung stattfinden kann steht unter Vorbehalt!

Woody ist gechippt und geimpft.

Wer sich für Woody interessiert, meldet sich bitte beim Veterinäramt Westerstede bei Frau Blank unter 04488/ 56-5429 oder 04488/ 56-5410, oder per Mail an g.blank@ammerland.de

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen vom Veterinäramt Westerstede. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

 

Scroll to top