Sira

Sira ist eine ganz tolle, ca. 9 Jahre alte Hündin.  Sie hatte kein schönes Leben und erst in der Tierschutzpflegestelle auf Gran Canaria hat sich das geändert.

Jetzt ist Sira in einer Pflegestelle im Ammerland. Dort zeigt sie sich in der Wohnung als ganz toller Hund. Sira ist total anhänglich und man merkt, dass sie Geborgenheit und ihren Menschen braucht. Man muss nur beachten, dass in ihr vermutlich der Terrier und der Dackel-Dickkopf hin und wieder durchkommt. Deswegen braucht sie konsequente Ansagen, dann ist das aber auch kein Problem.

Artgenossen müssen größer sein als sie, da sie kleinere unterdrücken will. Das kommt vermutlich durch die vielen Hunde auf der vorherigen Pflegestelle.

Sira ist etwa 40 cm hoch und 11,3 kg leicht.

Sie geht sehr gut an der Leine und auch das Autofahren stellt überhaupt kein Problem für sie da. Auch kann sie mehrere Stunden alleine im Hause bleiben.

Kinder im neuen Zuhause sollten etwas älter sein. Und ein eingezäunter Garten, so wie sie ihn jetzt von der Pflegestelle her kennt, wäre optimal für Sira, da sie durch ihren Jagdtrieb, den sie einfach etwas in sich hat, außerhalb nicht von der Leine gelassen werden kann.

Sira ist sie geimpft, sterilisiert und gechippt und negativ auf die Mittelmeerkrankheiten getestet.

Nun sucht diese tolle Hündin dringend ein Zuhause für immer.

Weitere Informationen über Sira erteilt Klaus Frieden unter der Telefonnummer: 04944/5461 bzw. 0162/7333057 (ggf. AB, rufe zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hündin auf unsere Seite nehmen.

 

 

Scroll to top