Polli

Pollis Frauchen musste ins Pflegeheim und nun ist die arme Katze völlig traumatisiert. In der Pflegestelle versteckt sie sich nur, zieht sich zurück und lässt sich auch noch nicht anfassen.

Sie wird viel Zeit brauchen, um den Verlust zu verkraften und wieder Lebenfreude zu bekommen. Aber mit einem geduldigen, katzenerfahrenen Menschen, vielleicht auch mit einer älteren Person, die viel Zeit für sie hat, wird Polli ihre Trauer irgendwann überwinden und wieder eine glückliche Katzendame werden.

Polli ist 9 Jahre alt.

Wer Polli ein neues Zuhause geben will, meldet sich bitte bei Frau Fießer unter der Telefonnummer 04489-9409278.

Scroll to top