Mimi

Mimi wurde beim Umzug von den ehemaligen Besitzern einfach zurückgelassen und kam so in die Tierschutz-Pflegestelle, wo diese wunderschöne Katze sich von Anfang an integrierte. Sie war dankbar, endlich wieder ein Dach über dem Kopf zu haben.

Mimi wird auf ca. 2-3 Jahre geschätzt und wurde nach dem Auffinden sofort tierärztlich versorgt, gechippt, geimpft, entwurmt und entfloht.

Sie ist eine sehr anhängliche und menschenbezogene Katze, das hat sie auf der Pflegestelle auch sofort gezeigt. Mit den weiteren Katzen dort verträgt sie sich, auch wenn man merkt, dass sie diese nicht braucht. Deswegen wird für Mimi eher ein Zuhause als Einzelkatze gesucht. Bereits vorhandene Katzen wären aber auch kein Problem, jedoch keine Bedingung.

Wichtig ist nur, da sie ihn die letzten Wochen zwangsmäßig hatte, dass sie nach einer Eingewöhnungszeit auch wieder Freigang bekommt.

Mimi ist natürlich auch sterilisiert und sucht nun dringendst ein Zuhause für immer, wo sie nie wieder einfach zurückgelassen ihrem Schicksal überlassen wird.

Weitere Informationen über die hübsche Mimi erteilt Klaus Frieden unter der Telefonnummer: 04944/5461 bzw. 0162/7333057 (ggf. AB, rufe zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

Scroll to top