Maddie

Mama Maddie wurde mit ihren Babys auf der Straße gefunden und wartet nun in der Pflegestelle sehnsüchtig auf ihr eigenes Zuhause. Die Babys sind inzwischen alt genug und kommen demnächst auch in die Vermittlung. Aber jetzt ist zuerst Mama Maddie dran, die vermutlich noch nie ein eigenes Zuhause hatte.

Trotzdem ist sie eine ganz liebe und ruhige Kätzin, die es einfach nur genießt, ein Dach über dem Kopf zu haben, regelmäßig Futter zu bekommen und endlich auch Streicheleinheiten.

Auf der Pflegestelle in Wiesmoor lebt die ca. 2 Jahre alte Maddie mit anderen Katzen zusammen, ist aber gerne allein und zeigt, dass sie eigentlich keine weiteren Artgenossen haben muss. Deshalb würde sie auch lieber in ein neues Zuhause ohne andere Katzen ziehen. Das wäre sowohl in reiner Wohnungshaltung möglich, als auch mit mit Freigang nach entsprechender Eingewöhnungszeit.

Da Maddie eine sehr ruhige Katze ist, kann sie auch gerne zu älteren Leuten, die eine Katze suchen, die sie verwöhnen können. Maddie wird es ihnen mit viel Liebe danken.

Maddie ist inzwischen sterilisiert worden, geimpft, gechippt und auch negativ auf FIV/Felv ( Aids/Leukose) getestet. Nun möchte sie endlich ein Zuhause für immer.

Weitere Informationen über Maddie erteilt Klaus Frieden unter Tel:04944/5461 bzw. 0162/7333057 (ggf. AB, rufe zurück), von wo aus Sie im Rahmen des vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

Scroll to top