Lieschen

Lieschen hatte kein schönes Katzenleben, sie wurde zum Glück aus einem völlig überfüllten Tierheim auf Gran Canaria herausgeholt und kam auf eine private Tierschutz-Pflegestelle. Dort hat sich die wunderschöne gelb-weiße Katze richtig toll entwickelt.

Sie konnte auch in ein schönes neues Zuhause vermittelt werden, kam aber leider wieder zurück, weil der ebenfalls dort lebende Kater sie einfach nicht akzeptieren wollte. Dabei hatte sie sich richtig gut gemacht, wurde auch immer zutraulicher im Laufe der Zeit. Lieschen befindet sich nun wieder auf ihrer Pflegestelle in Varel.

Lieschen ist ca. 4 Jahre alt, sehr sozial und sucht eher langsam tastend die Nähe zu Artgenossen. Sie sollte zu einer vorhandenen Katze vermittelt werden, denn diese Nähe wird ihr auf jeden Fall richtig gut tun. Lieschen ist ja noch eine sehr junge Katze, welche aber schon aus dem Pflegelalter raus ist, und einfach sehr dankbar wäre, endlich jemanden zu haben, der sich um sie kümmert. Lieschen kann in Wohnungshaltung oder auch nach längerer Eingewöhnungstzeit mit Freigang vermittelt werden.

Lieschen ist negativ getestet auf FIV/FelV ( Aids/Leukose), sterilisiert, gechippt und komplett geimpft.

Weitere Informationen über diese wunderhübsche Katze mit dem unverwechselbarem Klecks im Gesicht erteilt Klaus Frieden unter der Telefonnummer: 04944/5461 bzw. 0162/7333057 (ggf. AB, rufe zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

Scroll to top