Gringo und Rhon – Vater und Sohn

Die beiden Mischlingshunde Gringo und Rhon wurden aus familären Gründen abgegeben und kamen so zum Tierschutz. Nun suchen sie ein neues Zuhause.

Der schwarze Rüde Gringo wurde 2012 geboren, er wiegt ca. 18 kg. Er ist der Vater des grauen Rüden Rhon. Rhon ist 2013 geboren und wiegt ca. 12 kg.

Gringo und Rhon sind zwei ganz liebe und menschenbezogene Hunde. Sie kennen Artgenossen und können auch gut an der Leine spazierengehen. Katzen kennen sie bisher nicht. Kinder im neuen Zuhause sollten bereits älter sein und wissen, wie man mit solchen Hunden umgeht.

Gringo und Rhon sind gechippt, geimpft und auch kastriert.

Es wäre natürlich schön, wenn Vater und Sohn weiterhin gemeinsam in einem Zuhause sein könnten. Notfalls werden Sie aber auch getrennt vermittelt.

Weitere Informationen über die beiden erteilt Klaus Frieden unter der Telefonnummer: 04944/5461 bzw. 0162/7333057 (ggf. AB, rufe zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde auf unsere Seite nehmen.

 

 

Scroll to top