Sorgenkind Gismo

Der wunderhübsche schwarze Kater Gismo wurde einfach bei der Tierärztin abgegeben, mit der Bitte ihn einzuschläfern.

Außer dass er positiv auf Leukose getestet wurde ist der etwa 10-jährige Gismo fit und gesund und ein richtiger Traumkater. Er liebt den Menschen, besonders Frauen mag er, und lässt sich gerne streicheln und will beschmust werden.

Nachdem er bei seiner bisherigen Pflegestelle nicht mehr bleiben konnte, leidet er immens daran, dass er zwar wieder untergebracht ist mit einer weiteren Leukose positiven Katze, aber leider nicht mehr die menschliche Nähe hat. Deshalb wird für Gismo ganz dringend ein neues Zuhause gesucht, wo er trotz seiner Leukose noch ein paar schöne Jahre leben darf. Denn auch mit dieser Diagnose können Katzen ganz normal leben und alt werden, ohne dass sie Medikamente nehmen müssen.

Aufgrund der Leukose sollte er natürlich nur in reine Wohnungshaltung, auch gerne zu einer bereits vorhandenen Leukosekatze.

Weitere Informationen über den schwarzen Gismo erteilt Klaus Frieden unter Tel:04944/5461 bzw. 0162/7333057 ( ggf. AB, rufe zurück ), von wo er im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Kater auf unsere Seite nehmen.

Scroll to top