Figaro

Dieser Traumkater heißt Figaro. Er hatte es in seinem bisherigen Leben nicht gut, denn er wurde in seinem ehemaligen Zuhause einfach zurückgelassen. So kam dieser wunderschöne Kater zum Tierschutz, wo er sich von seiner besten Seite zeigt.

Figaro genießt es, wenn man ihn streichelt und zeigt, dass man für ihn da ist. Er war bisher immer mit Artgenossen zusammen und hatte keine Probleme mit ihnen. Auf der Pflegestelle in Leer merkt man aber, dass er nicht jede Katze mag und auch ohne sie auskommen kann. Deswegen wird für den ca. 3 Jahre alten Figaro ein Zuhause gesucht, wo er gerne alleine leben und seine Streicheleinheiten genießen kann.

Nach einer Eingewöhnungszeit möchte Figaro auch wieder Freigang haben.

Er ist der ideale Anfängerkater, der auch gerne in eine Familie mit Kindern ziehen kann, die sich mit ihm beschäftigen. Er sucht endlich ein Zuhause für immer, wo man ihn nicht einfach wieder seinem Schicksal überlässt.

Figaro ist kastriert, gechippt, geimpft und auch negativ auf FIV/FelV getestet.

Weitere Informationen über Figaro erteilt Klaus Frieden unter Tel:04944/5461 bzw. 0162/7333057 (ggf. AB, rufe zurück)

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Kater auf unsere Seite nehmen.

Scroll to top