Daisy

Die wunderhübsche Perser/Siam Mix Katze Daisy zog vor 7 Monaten in ihr neues Zuhause zusammen mit einem Kater, den sie auf der Pflegestelle lieben gelernt hatte. Nun wurde der Kater immer dominanter und die etwas ängstliche Daisy zieht sich immer mehr zurück. Nachdem Daisy langsam ihre anfängliche Ängstlichkeit verlor und zutraulich wurde, zeigt sie jetzt wieder ihr altes Verhalten.

Deshalb haben sich die derzeitigen Besitzer schweren Herzens entschlossen, Daisy wieder zum Tierschutz zurückzugeben, damit sie in einem ruhigen Haushalt ohne dominante Zweitkatze ein neues Zuhause finden kann. Dieses kann sowohl in reiner Wohnungshaltung sein, wie sie es bisher nur kennt, oder mit späterem Freigang, der aber aufgrund ihrer anfänglichen Unsicherheit erst nach einer langen Eingewöhnungszeit gewährt werden sollte.

Daisy ist eine ganz liebe, unkomplizierte Katze, der man aufgrund ihrer Vorgeschichte, die defentiv keine gute gewesen sein kann, einfach nur Zeit geben muss. Die neue Familie sollte akzeptieren, dass Daisy am Anfang einfach nur da ist, aber sich noch nicht anfassen lässt. Wenn weitere Katzen vorhanden sind, müssten diese auf jeden Fall sozial verträglich sein und ihre Unsicherheit bzw. Ängstlichkeit nicht ausnutzen.

Daisy ist knapp 1 Jahr, negativ auf FIV bzw. FelV getestet, sterilisiert, durchgeimpft und gechippt.

Ganz dringend wird für diese bildhübsche Katze ein ruhiges neues Zuhause gesucht.

Weitere Informationen über Daisy erteilt Klaus Frieden unter Tel:04944/5461 bzw. 0162/7333057 ( ggf. AB, rufe zurück ), von wo aus sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

Scroll to top