Chara

(eingestellt am 15.09.2020)

Nachdem ihr Bruder Junior inzwischen ein tolles neues Zuhause in Ostfriesland gefunden hat, sehnt sich auch seine Schwester Chara nach einem liebevollen Heim mit Geborgenheit. Sie ist leider schon fast zwei Jahre beim Tierschutz, weil sie am Anfang recht ängstlich und zurückhaltend war. Das hat sich aber auf der Pflegestelle im Laufe der Zeit verändert, dort hat sie sich so toll entwickelt.

Chara ist ca. 5-6 Jahre alt und inzwischen eine anhängliche Hündin, die sich auf der Pflegestelle auch mit den vorhandenen Hunden gut versteht. Deshalb kann sie gerne als Zweithund vermittelt werden. Auch eine Familie mit Kindern wäre ideal, da sie diese von der Pflegestelle her kennt und mag. Desweiteren liebt Chara das Autofahren, von daher ist es kein Problem mit ihr ggf. in Urlaub bzw. weitere Strecken zu fahren.

Chara ist geimpft, gechippt und sterilisiert.

Ihr größter Wunsch ist nun ihre eigene Familie, bei der diese tolle Hündin endlich richtig glücklich werden kann.

Weitere Informationen über die kleine Fanny erteilt Klaus Frieden unter der Telefonnummer: 04944/5461 bzw. 0162/7333057 (ggf. AB, rufe zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes ihr Zuhause für immer sucht.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hündin auf unsere Seite nehmen.

 

 

Scroll to top