Bella

Diese wunderhübsche Schildpatt-Katze Bella wurde als Babykatze ohne Mutter herrenlos auf der Straße gefunden und wartet seit über einem Jahr auf ihr Zuhause. Denn sie war anfangs eine sehr ängstliche und zurückhaltende Katze. Diese Scheu hat die inzwischen 1,5 Jahre alte Bella auf ihrer Pflegestelle ganz abgelegt. Sie hat inzwischen gemerkt, dass der Mensch ihr eigentlich doch nur Gutes tut und man darf sie inzwischen sogar unterm Bauch kraulen. Auch mit den Artgenossen auf der Pflegestelle kommt sie gut klar.

Sie sucht aufgrund ihrer Vorgeschichte natürlich einen ruhigeren Haushalt, gerne auch bei älteren Leuten, welcher dieser jungen Katze zeigen, wie schön ein Katzenleben sein kann. Da sie bis jetzt nur Wohnungshaltung kennt und auch nicht wirklich Freigang fordert, kann sie sowohl in reine Wohnungshaltung ziehen oder aber auch nach längerer Eingewöhnungszeit Freigang bekommen.

Natürlich ist Bella kastriert, gechippt, durchgeimpft und negativ auf FIV/FelV ( Aids/Leukose) getestet.

Weitere Informationen über diese tolle Katze erteilt Klaus Frieden unter Tel:04944/5461 bzw. 0162/7333057 (ggf. AB, rufe zurück)

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

Scroll to top