Amelie

Amelie war ein schlimmer Notfall. Völlig unterernährt und kaum noch Fell, mit einer alten Bisswunde kam die kleine Maus auf die Waisenstation in Friesoythe. Definitiv hätte sie den Winter in Rumänien, im Shelter, nicht überlebt.

Sie ist nun auf der Waisenstation angekommen und zeigt sich neugierig und lieb. Sie muss natürlich noch enorm an Gewicht zulegen und sie hat einige kahle Stellen.  Sie ist eine ganz entzückende kleine Hündin.

Amelie ist gerade einmal 30 cm und müsste deutlich mehr wiegen. Slie ist eine ganz rührende, entzückende kleine Dame, die Menschen sehr liebt.

Sie wird auf ca. 4-5 Jahre geschätzt, ist kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Wer sich für die kleine Amelie interessiert, findet weitere Informationen zum Vermittlungsablauf usw. unter www.tierpensionwitting.de

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

 

 

Scroll to top