Pflegestellen - Tierschutzverein ...

Der Tierschutzverein informiert:

Heute ist Freitag, 22. September 2017, Uhrzeit: 10:18:05


Herrchen und Frauchen "auf Zeit" gesucht.

Wir suchen dringend tierliebe Menschen, die vorübergehend eine oder mehrere Katzen bei sich zu Hause aufnehmen möchten.

Katze Orca




















- Sie verfügen über ein Zimmer, welches Sie den Katzen
überlassen würden oder können sich vorstellen,
die Katze im Haushalt mitlaufen zu lassen?

- Sie können sich vorstellen, die Katze bis zu ihrer
Vermittlung zu pflegen? (regelmäßige Mahlzeiten, nötige Streicheleinheiten, Tierarztbesuche erledigen?)

Bei Interesse unterstützt Sie der Tierschutzverein mit der Einrichtung (Kratzbaum, Toilette, Näpfe usw.) und bei der Vermittlung.

Alle Kosten (Tierarztgebühren, Futter, Streu) werden vom Verein getragen.

Ansonsten stehen wir natürlich bei allen Dingen hilfreich zur Seite, da wir sehr eng miteinander arbeiten und uns gegenseitig unterstützen.

Weitere Auskünfte erhalten Sie per Email unter buero@tierschutzverein-ammerland.de oder per Telefon bei Frau Pager unter 04409/1831.

----------------------------------------------------------

Ebenso suchen wir Plegestellen, die einen Fundhund aufnehmen können. Hierbei handelt es sich meist um entlaufene Hunde, die von ihren Besitzern gesucht werden und i.d.R. kurzfristig oder innerhalb weniger Tage an ihre Besitzer zurückgegeben werden können.

Durch die Unterbringung in einer familiären Pflegestelle wollen wir verhindern, dass die Hunde in einen Zwinger des Bauhofes verbracht werden müssen, was vor allem für kleine Hunde eine sehr ungewohnte und belastende Situation ist. Sie vermissen schon ihre Frauchen oder Herrchen und müssen dann noch ohne viel Zuwendung und Ansprache im Zwinger verbringen.

Anfallende Kosten werden vom Verein getragen.

Wer einen solchen Fundhund kurzfristig aufnehmen könnte, meldet sich bitte bei uns unter 01573-6772634 oder per E-Mail unter buero@tierschutzverein-ammerland.de.