Tierschutz - KATZEN ...

Der Tierschutzverein informiert:

Heute ist Freitag, 27. April 2018, Uhrzeit: 00:29:16



 
----------------------------------------------------------


Bei unseren Pflegestellen handelt es sich um Privathaushalte, die die Tiere aufnehmen und bis zu ihrer Vermittlung versorgen. Unsere HelferInnen arbeiten alle ehrenamtlich, meist neben ihrer Berufstätigkeit. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass sie nicht jederzeit erreichbar sind. Bitte sprechen Sie bei Abwesenheit auf den Anrufbeantworter oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Vielen Dank!

---------------------------------------------------------

Unsere erwachsenen Katzen (älter als 6 Monate) werden alle kastriert und gechippt (in Ausnahmefällen auch tätowiert) abgegeben. Jungkatzen unter 6 Monaten sind in der Regel noch nicht kastriert. Ihre neuen Besitzer verpflichten sich, die Katze bzw. den Kater im Alter von 6 Monaten kastrieren zu lassen. Alle Abgabekatzen sind entfloht und entwurmt. Sofern im Text nichts anderes erwähnt wird, sollten alle Katzen nach einer Eingewöhnungszeit im neuen Zuhause Freigang erhalten.

---------------------------------------------------------

Ratgeber zum Thema "Tieradoption"
Den Link zum Ratgeber finden Sie unter "Tiervermittlung" und unter "Links"


----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Glückskatze Tinka

Tinka hat ihr Frauchen verloren und lief schon einige Zeit draußen herum, bevor man sie zu uns gebracht hat.

Deshalb ist sie auch noch etwas zurückhaltend, aber dennoch neugierig und sehr verschmust.

Sie ist ca. 6 Jahre alt und sucht nun ein neues liebevolles Zuhause, wo sie später auch wieder Freigang bekommen möchte.

Am Kinn hat sie einen kleinen Schönheitsfehler, das ist aber tierärztlich abgeklärt und nichts Schlimmes.

Bei wem darf die liebe Tinka wieder ihre Streicheleinheiten genießen und glücklich werden?

Wenn Sie sich für Tinka interessieren, melden Sie sich bitte bei Frau Scholz unter der Telefonnummer 04402-961212‬‬.

                                                 (eingestellt am 20.04.2018)

----------------------------------------------------------

In unseren Pflegestellen warten aber noch mehrere Katzen auf ein neues Zuhause. Sobald sie vermittelt werden können, werden wir sie auf der Homepage vorstellen.

---------------------------------------------------------

Nachfolgende Katzen werden nicht über den Tierschutzverein Ammerland e.V. vermittelt.

Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unserer Homepage vorstellen. Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt unter der jeweils angegebenen Telefonnummer.

Alle Angaben stammen von den BesitzerInnen oder den Pflegestellen, wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.


---------------------------------------------------------



Übrigens wird hierzulande keine Katze freiwillig zum Streuner - denn es bedeutet Hunger, Krankheit und Elend
Lesen Sie mehr unter "Home" - Streunerkatzen überall...

----------------------------------------------------------

Privatvermittlungen

----------------------------------------------------------

Derzeit keine Privatvermittlungen

----------------------------------------------------------

Vermittlungen aus dem Tierschutz

----------------------------------------------------------

S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V. bittet um Hilfe

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
Klein Mama und Piepsi

Kleine Mama (Bild 1+2) ist eine 6-7 Jahre alte kastrierte Katze mit seidenweichem Fell. Die zurückhaltende Kleine Mama hat nie viel Zuwendung erfahren und ist daher umso dankbarer für Streicheleinheiten. Diese genießt sie sichtbar und blüht dann regelrecht auf.

Kleine Mama ist die Mama der 5 Jahre alten Piepsi (Bild 3+4). Piepsi ist ebenfalls kastriert, sehr lieb und anhänglich. Sie hat seidenweiches Fell, mag gern gestreichelt werden und sitzt gerne auf dem Arm.

Sie haben bisher nur draußen gelebt und wurden gefüttert, doch irgendwann stellten ihre Menschen, die Klein Mama unverantwort- licherweise auch haben trächtig werden lassen, das Füttern einfach ein. Ein Vereinsmitglied kümmert sich seither liebevoll um die Katzen und versorgt sie.

Es wäre schön, wenn Kleine Mama zusammen mit Piepsi ein richtiges liebevolles Zuhause mit Familienanschluss bekäme. Die beiden würden aber auch einzeln vermittelt.

Wer schenkt dieser wunderbaren Katze, deren Gesichtsausdruck leicht ein bisschen grimmig ist, obwohl das überhaupt nicht ihrem superlieben Charakter entspricht, zusammen mit Piepsi ein dauerhaftes Heim mit viel Freigang in einer verkehrssicheren Gegend?

Bei Interesse melden Sie sich bitte - gerne auch am Wochenende – bei S.O.S. – Samtpfoten Nordwest e.V. unter Tel. 0441-36189985.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V.. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 24.12.2017)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze Laura und Luis

Die pechschwarzen Geschwister Laura und Luis haben als Babykatzen aufgrund eines Katzenschnupfens ihr Auge verloren.

Sie kamen als Welpe zum Tierschutz und sind jetzt ca. 10 Wochen alt.

Laura und Luis sind total verschmust und menschenbezogen und natürlich altersgemäß viel am Spielen und Toben. Sie verstehen sich mit den anderen Katzen in der Pflegestelle gut.

Aufgrund ihrer kleinen Beeinträchtigung sollen sie nur in Wohnungs- haltung vermittelt werden. Das kennen sie bisher auch nicht anders und sie sind nur dankbar, wenn sie einen lieben Menschen haben. Gerne möchten sie auch zu einer Familie mit Kindern, die sich mit ihnen beschäftigen und spielen.

Laura und Luis sind kastriert, gechippt, geimpft, neg. auf FIV bzw. Leukose getestet und warten nun sehnsüchtig auf ihr eigenes Zuhause.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Telefonnummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 05.03.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze Mausi

Die wunderschöne dreifarbige Mausi wohnte bisher in Rhauderfehn, wo sie früher auch mal zugelaufen ist. Nun sucht sie ganz dringend ein neues Zuhause, da das Frauchen ihr Haus verkaufen muss und in die neue kleine Wohnung Mausi nicht mitnehmen darf.

Sie ist sehr traurig, dass sie Mausi abgeben muss und hofft sehr, dass die etwa 5-6 Jahre alte Katze über den Tierschutz ein tolles neues Zuhause findet. Dieses sollte aufgrund der schlechten Erfahrungen als trächtige Fundkatze, die 6 wunderhübsche Babys zur Welt brachte, nur in Einzelhaltung sein.

Sie ist eine ruhige Katze, die gerne in ihrem Zuhause schläft und die Nähe zu ihrer Bezugsperson braucht und sucht. Kinder sollten schon älter und ruhiger sein.

Mausi hatte bisher Freigang, brauchte ihn aber nicht wirklich. Die Nähe und Sicherheit zum Menschen reicht der total lieben Katze völlig aus.

Weitere Informationen über diese schöne Katze erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 05.04.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
Felix und Siri

Felix und Siri (1. Bild) haben sich in der Tierschutz-Pflegestelle kennen- und liebengelernt und sind inzwischen unzertrennlich. Beide sind ca. 5 Monate alt.

Die dreifarbige Siri kam aus einem völlig überfüllten Tierheim ohne Chancen auf Vermittlung. Kater Felix kam in einem gesundheitlich ganz bedenklichen Zustand in die Pflegestelle und man wusste nicht, ob er es überhaupt schafft. Er wurde vermutlich ausgesetzt. Nach ärztlicher Behandlung ist er wieder gesund und wurde mit Siri zusammengeführt.

Sie haben sich auf Anhieb so toll verstanden, dass sie auch nur gemeinsam ein schönes Zuhause suchen.

Felix und Siri sind ganz verschmuste Katzen,sobald sie Vertrauen gefasst haben und genießen es, wenn man sich um sie kümmert.

Sie können gerne in eine Familie mit Kindern vermittelt werden, welche verständnisvoll auf die anfängliche Skepsis der beiden reagieren können.

Felix und Siri wurden negativ getestet auf FIV bzw. FelV, sind gechippt und geimpft. Sofern sie alt genug sind, werden sie auch vor der Vermittlung noch kastriert.

Weitere Informationen über dieses Pärchen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 25.03.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze Zelda

Nach über einem Jahr im neuen Zuhause verliert die wunderhübsche Kätzin Zelda unverschuldet wegen Umzugs ihr Zuhause.

Zelda ist ca. 9 Jahre alt. Sie ist eine total liebe und ruhige Katze, welche laut den Besitzern am liebsten in Ruhe liegen und viel mit ihren Menschen schmusen will.

Zelda ist fast blind. Sie kommt damit aber gut zurecht und ist dadurch keineswegs eingeschränkt, sofern man die Wohnung nicht ständig verändert.

Für Zelda wird ein neues Zuhause in reiner Wohnungshaltung, am besten als Einzelkatze, gesucht.

Weitere Informationen über diesen dringenden Notfall erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Telefonnummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 25.01.2018)

----------------------------------------------------------

Diese Katzen warten in Rhauderfehn ganz dringend auf ein neues Zuhause

zu vermittelnde Katze Kissy

Kissy ist eine lebensfrohe Traumkatze, ca. 1,5 Jahre alt und sehr verschmust und kinderlieb.

Sie kann sowohl in Wohnungshaltung oder mit Freigang vermittelt werden.









zu vermittelnde Katze Lady

Glückskatze Lady ist ca. 5 Jahre alt und sehr lieb.

Sie möchte im neuen Zuhause gerne Einzelprinzessin sein und mag sowohl draußen als auch im Haus sein.

Die Kinder in der neuen Familie sollten schon etwas größer sein.









zu vermittelnde Katze Pia

Diese süße Karthäuser-Mix Katze ist lieb und verschmust, aber auch noch vorsichtig, deshalb wird sie für ihre neue Familie etwas Zeit brauchen.

Pia ist 9 Monate alt.





zu vermittelnde Katze Zwillinge

Die Zwillinge Bo und Biene sind ca. 1,5 Jahre alt und unzertrennlich.

Sie sind noch etwas zu- rückhaltend, aber sehr lieb.

Bo und Biene sind reine Wohnungshaltung gewöhnt, gehen aber auch nach draußen.

--------------

Für nähere Informationen über diese Katzen wenden Sie sich bitte an Frau Cassens unter der Telefonnummer 04952/897700.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.


                                                 (eingestellt am 25.04.2018)

----------------------------------------------------------

Diese Katzen warten im Tierheim Jübberde ganz dringend auf ein neues Zuhause

zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze Elsa

Die ca. 7-jährige Elsa ist eine sehr sensible Katze.

Bei uns im Tierheim liegt sie nur in ihrer Höhle. Sie ist sehr schmusig und lieb.
Für Elsa suchen wir ein ruhiges Zuhause als Einzelkatze.



Carlo und Lasko

Lasko und Carlo sind Maine Coon-Mischlinge.

Sie mussten leider im Tierheim abgegeben werden, da ihr Herrchen ins Pflegeheim kam und ihr Frauchen verstorben ist.

Die beiden Brüder sind am 29.07.2011 geboren.

Sie sind reine Wohnungskater und möchten nur zusammen in ihr neues Zuhause umziehen. Wir suchen ein ruhiges Zuhause ohne Kinder.

Lasko ist etwas größer und heller als sein Bruder Carlo.



zu vermittelnde Katze Fritzchen - dringend Pflegestelle gesucht

Fritzchen ist unser kleines Sorgenkind.

Der auf 16-17 Jahre geschätzte Kater kam zu uns, weil sein Herrchen ins Heim musste.

Leider ist unser Fritzchen etwas zu dick und muss dringend abnehmen. Er braucht dringend Bewegung, was hier im Tierheim leider nicht so möglich ist.

Der alte Kater trauert bei uns sehr. Wir wünschen uns deshalb von Herzen, dass unser Fritzchen ein paar liebe Menschen findet, die ihm ein neues Zuhause geben oder sich als Pflegestelle für ihn anbieten.

----------------

Für nähere Informationen über diese Katzen wenden Sie sich bitte an Frau Brüß unter der Telefonnummer 04957/990071 oder beim Tierheim Jübberde unter 04956/2324.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen vom Tierheim Jübberde, wo sich die Katzen derzeit befindet. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.


                                                 (eingestellt am 25.04.2018)

----------------------------------------------------------




--------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------


Die unten aufgeführten "reservierten" Katzen sind bereits vermittelt, verweilen allerdings noch in der Pflegestelle