Tierschutz - KATZEN ...

Der Tierschutzverein informiert:

Heute ist Freitag, 19. Oktober 2018, Uhrzeit: 09:58:23



 
----------------------------------------------------------


Bei unseren Pflegestellen handelt es sich um Privathaushalte, die die Tiere aufnehmen und bis zu ihrer Vermittlung versorgen. Unsere HelferInnen arbeiten alle ehrenamtlich, meist neben ihrer Berufstätigkeit. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass sie nicht jederzeit erreichbar sind. Bitte sprechen Sie bei Abwesenheit auf den Anrufbeantworter oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Vielen Dank!

---------------------------------------------------------

Unsere erwachsenen Katzen (älter als 6 Monate) werden alle kastriert und gechippt (in Ausnahmefällen auch tätowiert) abgegeben. Jungkatzen unter 6 Monaten sind in der Regel noch nicht kastriert. Ihre neuen Besitzer verpflichten sich, die Katze bzw. den Kater im Alter von 6 Monaten kastrieren zu lassen. Alle Abgabekatzen sind entfloht und entwurmt. Sofern im Text nichts anderes erwähnt wird, sollten alle Katzen nach einer Eingewöhnungszeit im neuen Zuhause Freigang erhalten.

---------------------------------------------------------

Ratgeber zum Thema "Tieradoption"
Den Link zum Ratgeber finden Sie unter "Tiervermittlung" und unter "Links"


----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Wer vermisst oder kennt Willi?

Dieser ganz liebe und verschmuste Kater wurde in Ocholt-Howiek bei der Wassermühle gefunden.

Seine Pflegemama hat ihn Willi genannt.

Wir schätzen ihn auf ca. 1-1,5 Jahre, er ist leider weder kastriert noch gekennzeichnet

Wenn Sie diesen Kater vermissen oder kennen, melden Sie sich bitte bei Frau Scholz unter der Telefonnummer 04402/6969480.












                                                 (eingestellt am 16.10.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Wer vermisst oder kennt diesen Kater?

Dieser kleine Karthäuser-Mix Kater ist in Westerstede, Breslauer Straßen zugelaufen.

Er wird auf ein halbes Jahr geschätzt und ist nicht gekennzeichnet.

Der Kater ist sehr lieb und verschmust. Er wartet jetzt in unserer Pflegestelle auf seine Besitzer oder auf ein neues Zuhause.

Wenn Sie diesen kleinen Kater vermissen oder kennen, melden Sie sich bitte bei Frau Pager unter der Telefonnummer 04409/1831.






                                                 (eingestellt am 16.10.2018)

----------------------------------------------------------

Aktuell haben wir keine Katzen in der Vermittlung.
Aber auch die anderen Tierschutzkatzen auf unserer Homepage freuen sich über Ihre Aufmerksamkeit!

Schauen Sie einfach weiter unten.


----------------------------------------------------------

In unseren Pflegestellen warten mehrere Katzen auf ein neues Zuhause. Sobald sie vermittelt werden können, werden wir sie auf der Homepage vorstellen.

---------------------------------------------------------

Nachfolgende Katzen werden nicht über den Tierschutzverein Ammerland e.V. vermittelt.

Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unserer Homepage vorstellen. Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt unter der jeweils angegebenen Telefonnummer.

Alle Angaben stammen von den BesitzerInnen oder den Pflegestellen, wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.


---------------------------------------------------------



Übrigens wird hierzulande keine Katze freiwillig zum Streuner - denn es bedeutet Hunger, Krankheit und Elend
Lesen Sie mehr unter "Home" - Streunerkatzen überall...

----------------------------------------------------------

Privatvermittlungen

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze Katzenpärchen

Dieses Pärchen soll in liebevolle Hände abgegeben werden, da die Besitzerin unter schwerem Asthma leidet, das sich aufgrund der Katzen verschlimmert. Beide werden nur zusammen abgegeben, da sie ein Herz und eine Seele sind.

Die Katze Kitty ist 5,5 Jahre alt, der Kater Bo ist 6 Jahre alt, beide sind kastriert, der Kater ist auch gechippt.

Bisher leben beide nur in der Wohnung und auf dem gesicherten Balkon. Ein Garten wäre aber natürlich sehr schön für sie.

Sie sind lieb und menschenbezogen und, nach kurzer Eingewöhnungszeit, sehr anhänglich. Auch kennen sie es, mit Hunden zu leben. Sie können ein paar Tricks und besonders der Kater hat Interesse am Klickern.

Die beiden werden nur mit Schutzvertrag vermittelt.

Wenn Sie sich für dieses süße Pärchen interessieren, melden Sie sich bitte bei Frau Müller unter der Telefonnummer 0162-1330167.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der Besitzerin, bei der die Katzen derzeit auch noch leben. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 11.10.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze Julchen

Das Frauchen von Julchen muss sich leider schweren Herzens von ihr trennen und sucht dringend ein neues liebevolles Zuhause für sie.

Julchen ist eine 9 Jahre alte reinrassige Kartäuserkatze.

Im neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder und kein Hund sein. Auch eine weitere Katze möchte Julchen nicht, gerne darf aber ein Kater mit ihr zusammen leben.

Julchen wünscht sich ein liebevolles und ruhiges Zuhause bei Menschen, die reichlich Zeit für Streicheleinheiten haben. Auch über Freigang würde sie sich sehr freuen. Als Dankeschön schenkt ihnen Julchen ihre uneingeschränkte Liebe.

Wenn Sie sich für die hübsche Julchen interessieren, melden Sie sich bitte bei FraunKönig unter der Telefonnummer 0160-97460382.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der Besitzerin, bei der Julchen derzeit auch noch lebt. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 08.10.2018)

----------------------------------------------------------

Vermittlungen aus dem Tierschutz

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
Minnie

Die etwa 1 Jahr alte Katze Minnie kam bereits als Babykatze in schlechtem Zustand aus einem völlig überfüllten Tierheim (Gran Canaria) in eine private Tierschutz- pflegestelle. Die psychi- schen Wunden sind inzwischen gut verheilt, sie hat sich prächtig entwickelt.

Minni ist eine Schmuse- katze, sobald sie Vertrauen gefunden hat.

Minnie soll zu einer bereits vorhandenen Katze in reine Wohnungs- haltung vermittelt werden oder mit eingezäuntem Freigang beim Wohnhaus. Sie wünscht sich eine Familie, die ihr zeigt, wie schön ein Katzenleben ist.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 06.10.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze Felix und Siri

Felix (1.+2. Bild) und Siri (3-+4.Bild) haben sich in der Tierschutz-Pflegestelle kennen- und liebengelernt und sind inzwischen unzertrennlich. Beide sind ca. 5 Monate alt.

Die dreifarbige Siri kam aus einem völlig überfüllten Tierheim ohne Chancen auf Vermittlung. Kater Felix kam in einem gesundheitlich ganz bedenklichen Zustand in die Pflegestelle und man wusste nicht, ob er es überhaupt schafft. Er wurde vermutlich ausgesetzt. Nach ärztlicher Behandlung ist er wieder gesund und wurde mit Siri zusammengeführt.

Sie haben sich auf Anhieb so toll verstanden, dass sie auch nur gemeinsam ein schönes Zuhause suchen.

Felix und Siri sind ganz verschmuste Katzen,sobald sie Vertrauen gefasst haben und genießen es, wenn man sich um sie kümmert.

Sie können gerne in eine Familie mit Kindern vermittelt werden, welche verständnisvoll auf die anfängliche Skepsis der beiden reagieren können.

Felix und Siri wurden negativ getestet auf FIV bzw. FelV, sind gechippt und geimpft. Sofern sie alt genug sind, werden sie auch vor der Vermittlung noch kastriert.

Weitere Informationen über dieses Pärchen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 25.03.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
Ylvi

Die wunderhübsche Main Coon Katze Ylvi war bereits vermittelt und wurde nun leider wieder zurückgegeben, weil der im neuen Zuhause bereits wohnende Kater plötzlich schwer erkrankt ist und man diesem nun die volle Zuwendung geben will.

Ylvi ist ca. 1,5 Jahre alt und sucht nun wieder ein tolles Zuhause bei lieben Menschen, die ihr zeigen, dass sie geliebt wird.

Ylvi redet gerne, wenn ihr etwas nicht passt, zeigt aber auch ihre Liebe, indem sie gerne um die Beine streicht und nur gekrault werden möchte.

Sie kann gerne als Einzelkatze in ein neues Zuhause vermittelt werden. Jedoch sollte man ihr nach einer längeren Eingewöhungszeit auf jeden Fall wieder Freigang gewähren.

Weitere Informationen über die hübsche Ilvy erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 29.07.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
Emmi und Mohrle

Kätzin Mohrle (1. Bild), welche laut Tierarzt ungefähr im Mai 2017 geboren ist, und die ca. 10 Monate alte Emmi (2. Bild) kamen getrennt als Fundkatzen zum Tierschutz und suchen nun gemeinsam ihr neues Zuhause.

Mohrle war anfangs sehr scheu und ängstlich Menschen gegenüber, was sicher daran liegt, dass sie als kleine Katze entsorgt am Mülleimer gefunden wurde. Sie ist seit ca. 4 Monaten in der Pflegestelle und wird immer zutraulicher. Und seit vor etwa 2 Wochen die kleine Emmi dazukam, hat sie sich Tag für Tag mehr mit ihr angefreundet und verliert dadurch immer mehr ihre Scheu.

Für Emmi dagegen ist Scheu ein Fremdwort, sie ist menschenbezogen und verschmust, Dauerschnurren und Fressen sind ihre Lieblingsbeschäftigungen.

Inzwischen sind die beiden wunderhübschen Katzen unzertrennlich und suchen deshalb gemeinsam ein neues Zuhause.

Weitere Informationen über Emmi und Mohrle erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo die beiden im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 09.10.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze Gunda

Die superliebe, überaus anhängliche Schmuse- katze Gunda sucht schnellstens ein neues Zuhause.

Gunda braucht ihre Menschen, die sie verwöhnen, sie ist für jede streichelnde Hand dankbar und gibt es mit ihrer Liebe zurück.

Im Tierheim sitzt sie lange vor der Eingangstür und möchte raus. Gunda liebt die Freiheit und möchte unbedingt nach einer Eingewöhnungszeit nach draußen können.

Gunda ist ca. im Mai 2017 geboren, sie ist kastriert, geimpft und gechippt.

Für weitere Informationen über Gunda wenden Sie sich bitte an Frau Brüß unter der Telefonnummer 04957/990071 oder an das Tierheim Jübberde unter 04956/2324.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen vom Tierheim Jübberde, wo sich die Katze derzeit befindet. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 14.10.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze Aaron und Ares

Hallo, wir sind Aaron (Bild oben) und Ares (Bild unten), zwei hübsche kleine Grautiger.

Wir sind ca. im Juni 2018 geboren worden.

Zur Zeit sind wir noch zwei kleine Angsthasen, darum suchen wir geduldige, einfühlsame Katzenkenner, die uns Zeit geben und uns so nehmen wie wir sind.



Für weitere Informationen über diese süßen Katerchen wenden Sie sich bitte an Frau Brüß unter der Telefonnummer 04957/990071 oder an das Tierheim Jübberde unter 04956/2324.




Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen vom Tierheim Jübberde, wo sich die Katzen derzeit befindet. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 14.10.2018)

----------------------------------------------------------