Tierschutz - KATZEN ...

Der Tierschutzverein informiert:

Heute ist Freitag, 21. September 2018, Uhrzeit: 20:40:31



 
----------------------------------------------------------


Bei unseren Pflegestellen handelt es sich um Privathaushalte, die die Tiere aufnehmen und bis zu ihrer Vermittlung versorgen. Unsere HelferInnen arbeiten alle ehrenamtlich, meist neben ihrer Berufstätigkeit. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass sie nicht jederzeit erreichbar sind. Bitte sprechen Sie bei Abwesenheit auf den Anrufbeantworter oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Vielen Dank!

---------------------------------------------------------

Unsere erwachsenen Katzen (älter als 6 Monate) werden alle kastriert und gechippt (in Ausnahmefällen auch tätowiert) abgegeben. Jungkatzen unter 6 Monaten sind in der Regel noch nicht kastriert. Ihre neuen Besitzer verpflichten sich, die Katze bzw. den Kater im Alter von 6 Monaten kastrieren zu lassen. Alle Abgabekatzen sind entfloht und entwurmt. Sofern im Text nichts anderes erwähnt wird, sollten alle Katzen nach einer Eingewöhnungszeit im neuen Zuhause Freigang erhalten.

---------------------------------------------------------

Ratgeber zum Thema "Tieradoption"
Den Link zum Ratgeber finden Sie unter "Tiervermittlung" und unter "Links"


----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Frau Schmidt

Hallo, ich heiße Frau Schmidt. Leider musste mich mein Herrchen schweren Herzens abgeben. Zum Glück haben mich die lieben Menschen vom Tierschutzverein aufgenommen.

Ich bin 4 Jahre alt und eine ganz liebe Katzendame. Und hübsch bin ich doch auch, oder?

Nun wünsche ich mir ein liebevolles neues Zuhause, wo ich später auch wieder nach draußen darf.

Wer den Wunsch von Frau Schmidt erfüllen möchte, meldet sich bitte bei Frau Scholz unter der Telefonnummer 04402-961212.

                                                 (eingestellt am 30.08.2018)

----------------------------------------------------------

In unseren Pflegestellen warten mehrere Katzen - auch Katzenkinder - auf ein neues Zuhause. Sobald sie vermittelt werden können, werden wir sie auf der Homepage vorstellen.

---------------------------------------------------------

Nachfolgende Katzen werden nicht über den Tierschutzverein Ammerland e.V. vermittelt.

Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unserer Homepage vorstellen. Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt unter der jeweils angegebenen Telefonnummer.

Alle Angaben stammen von den BesitzerInnen oder den Pflegestellen, wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.


---------------------------------------------------------



Übrigens wird hierzulande keine Katze freiwillig zum Streuner - denn es bedeutet Hunger, Krankheit und Elend
Lesen Sie mehr unter "Home" - Streunerkatzen überall...

----------------------------------------------------------

Privatvermittlungen

----------------------------------------------------------

- Derzeit keine Privatvermittlungen -

----------------------------------------------------------

Vermittlungen aus dem Tierschutz

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze Smoodoo

Aufgrund privater Veränderungen durch Umzug und Schwanger- schaft des Frauchens muss der dreibeinige Main Coon Kater Smodoo schweren Herzens abgegeben werden.

Smoodoo ist nur lieb, verspielt und hat mit dem Handycap, dass ihm das linke Vorderbein fehlt, keinerlei Probleme. Er wurde positiv getestet auf Leukose, was ihn aber in seiner Lebensfreude nicht beeinträchtigt, und für den Menschen ist die Krankheit ungefährlich.

Smoodoo muss deshalb in reine Wohnungshaltung vermittelt werden, was für ihn aber kein Problem ist, da er es nicht anders kennt. Und wenn eine Katze oder ein Kater bereits im Haushalt leben würde, wäre Smodoo der glücklichste Kater der Welt. Das würde ihm auch helfen, den Verlust des bisherigen Zuhauses besser wegzustecken.

Smoodoo ist knapp 2 Jahre alt, gechippt, kastriert und entwurmt und sucht dringendst ein schönes neues Zuhause für immer.

Weitere Informationen über diesen wunderschönen roten Langhaarkater erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo er im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 31.08.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze Minnie und Miro

Die etwa 9 Monate alte Katze Minnie (Bild 1+2) kam bereits als Babykatze in schlechtem Zustand aus einem völlig überfüllten Tierheim (Gran Canaria) in eine private Tierschutzpflegestelle. Der ca. 5 Monate alte Kater Miro wurde von einem Hunde gebissen und verletzt beim Tierarzt abgegeben. Hier wurde er von den Findern nicht wieder abgeholt und kam so ebenfalls in die Pflegestelle.

Die psychischen Wunden bei Minni und körperlichen bei Miro sind inzwischen gut verheilt, sie haben sich beide so prächtig entwickelt und sind inzwischen unzertrenn- lich.

Minni ist eine Schmuse- katze, sobald sie Vertrauen gefunden hat. Und der kleine Miro ist altersgemäß voller Flausen im Kopf, spielt, rennt und tobt und liebt den Rücken der Pflegemama.

Die beiden sollen in reine Wohnungshaltung vermittelt werden oder mit eingezäuntem Freigang beim Wohnhaus. Sie wünschen sich eine Familie, die diesen zwei noch jungen Katzen zeigt, wie schön ein Katzenleben ist.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 07.08.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze Felix und Siri

Felix (1.+2. Bild) und Siri (3-+4.Bild) haben sich in der Tierschutz-Pflegestelle kennen- und liebengelernt und sind inzwischen unzertrennlich. Beide sind ca. 5 Monate alt.

Die dreifarbige Siri kam aus einem völlig überfüllten Tierheim ohne Chancen auf Vermittlung. Kater Felix kam in einem gesundheitlich ganz bedenklichen Zustand in die Pflegestelle und man wusste nicht, ob er es überhaupt schafft. Er wurde vermutlich ausgesetzt. Nach ärztlicher Behandlung ist er wieder gesund und wurde mit Siri zusammengeführt.

Sie haben sich auf Anhieb so toll verstanden, dass sie auch nur gemeinsam ein schönes Zuhause suchen.

Felix und Siri sind ganz verschmuste Katzen,sobald sie Vertrauen gefasst haben und genießen es, wenn man sich um sie kümmert.

Sie können gerne in eine Familie mit Kindern vermittelt werden, welche verständnisvoll auf die anfängliche Skepsis der beiden reagieren können.

Felix und Siri wurden negativ getestet auf FIV bzw. FelV, sind gechippt und geimpft. Sofern sie alt genug sind, werden sie auch vor der Vermittlung noch kastriert.

Weitere Informationen über dieses Pärchen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 25.03.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
Ylvi

Die wunderhübsche Main Coon Katze Ylvi war bereits vermittelt und wurde nun leider wieder zurückgegeben, weil der im neuen Zuhause bereits wohnende Kater plötzlich schwer erkrankt ist und man diesem nun die volle Zuwendung geben will.

Ylvi ist ca. 1,5 Jahre alt und sucht nun wieder ein tolles Zuhause bei lieben Menschen, die ihr zeigen, dass sie geliebt wird.

Ylvi redet gerne, wenn ihr etwas nicht passt, zeigt aber auch ihre Liebe, indem sie gerne um die Beine streicht und nur gekrault werden möchte.

Sie kann gerne als Einzelkatze in ein neues Zuhause vermittelt werden. Jedoch sollte man ihr nach einer längeren Eingewöhungszeit auf jeden Fall wieder Freigang gewähren.

Weitere Informationen über die hübsche Ilvy erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katze auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 29.07.2018)

----------------------------------------------------------