Tierschutz - KATZEN ...

Der Tierschutzverein informiert:

Heute ist Dienstag, 23. Januar 2018, Uhrzeit: 18:34:15



 
----------------------------------------------------------


Bei unseren Pflegestellen handelt es sich um Privathaushalte, die die Tiere aufnehmen und bis zu ihrer Vermittlung versorgen. Unsere HelferInnen arbeiten alle ehrenamtlich, meist neben ihrer Berufstätigkeit. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass sie nicht jederzeit erreichbar sind. Bitte sprechen Sie bei Abwesenheit auf den Anrufbeantworter oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Vielen Dank!

---------------------------------------------------------


Unsere erwachsenen Katzen (älter als 6 Monate) werden alle kastriert und gechippt (in Ausnahmefällen auch tätowiert) abgegeben. Jungkatzen unter 6 Monaten sind in der Regel noch nicht kastriert. Ihre neuen Besitzer verpflichten sich, die Katze bzw. den Kater im Alter von 6 Monaten kastrieren zu lassen. Alle Abgabekatzen sind entfloht und entwurmt. Sofern im Text nichts anderes erwähnt wird, sollten alle Katzen nach einer Eingewöhnungszeit im neuen Zuhause Freigang erhalten.

---------------------------------------------------------

Ratgeber zum Thema "Tieradoption"
Den Link zum Ratgeber finden Sie unter "Tiervermittlung" und unter "Links"


----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Lena

Lena ist ca. 6 Jahre alt.

Sie ist eine total liebe, menschenbezogene und verschmuste Katze, die den Kontakt mit ihren Menschen sehr genießt.

Lena wünscht sich ein liebevolles Zuhause, wo sie nach einer Eingewöhnungszeit auch nach draußen darf.



Wenn Sie sich für Lena interessieren, melden Sie sich bitte bei Frau Pager unter der Telefonnummer 04409/1831.














                                                 (eingestellt am 18.01.2018)

----------------------------------------------------------

In unseren Pflegestellen warten noch mehrere Katzen auf ein neues Zuhause. Sobald sie vermittelt werden können, werden wir sie auf der Homepage vorstellen.

---------------------------------------------------------

Nachfolgende Katzen werden nicht über den Tierschutzverein Ammerland e.V. vermittelt.

Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unserer Homepage vorstellen. Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt unter der jeweils angegebenen Telefonnummer.

Alle Angaben stammen von den BesitzerInnen oder den Pflegestellen, wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.


---------------------------------------------------------



Übrigens wird hierzulande keine Katze freiwillig zum Streuner - denn es bedeutet Hunger, Krankheit und Elend
Lesen Sie mehr unter "Home" - Streunerkatzen überall...

----------------------------------------------------------

Privatvermittlungen

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Fate und Findus

Diese beiden Katzen suchen ganz dringend ein neues liebevolles Zuhause, da ihr Frauchen sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr behalten kann.

Katze Fate (oberes Bild) und Kater Findus (unteres Bild) sind ca. 1 1/2 Jahre alt.

Fate ist sehr verschmust und anhänglich. Am liebsten ist sie immer in der Nähe ihres Menschen und möchte beschäftigt werden. Auch Findus schmust sehr gerne, allerdings ist er anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend.

Beide leben zur Zeit in Wohnungshaltung, was auch so bleiben könnte, sie würden sich aber auch über ein Zuhause mit Freigang freuen.

Wenn Sie diesem süßen Duo ein neues Zuhause geben wollen, melden Sie sich bitte bei Frau Haake unter der Telefonnummer 0152-08972262‬‬.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen vom derzeitigen Frauchen. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 23.09.2017)

----------------------------------------------------------

Vermittlungen aus dem Tierschutz

----------------------------------------------------------

S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V. bittet um Hilfe

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
Klein Mama und Piepsi

Kleine Mama (Bild 1+2) ist eine 6-7 Jahre alte kastrierte Katze mit seidenweichem Fell. Die zurückhaltende Kleine Mama hat nie viel Zuwendung erfahren und ist daher umso dankbarer für Streicheleinheiten. Diese genießt sie sichtbar und blüht dann regelrecht auf.

Kleine Mama ist die Mama der 5 Jahre alten Piepsi (Bild 3+4). Piepsi ist ebenfalls kastriert, sehr lieb und anhänglich. Sie hat seidenweiches Fell, mag gern gestreichelt werden und sitzt gerne auf dem Arm.

Sie haben bisher nur draußen gelebt und wurden gefüttert, doch irgendwann stellten ihre Menschen, die Klein Mama unverantwort- licherweise auch haben trächtig werden lassen, das Füttern einfach ein. Ein Vereinsmitglied kümmert sich seither liebevoll um die Katzen und versorgt sie.

Es wäre schön, wenn Kleine Mama zusammen mit Piepsi ein richtiges liebevolles Zuhause mit Familienanschluss bekäme. Die beiden würden aber auch einzeln vermittelt.

Wer schenkt dieser wunderbaren Katze, deren Gesichtsausdruck leicht ein bisschen grimmig ist, obwohl das überhaupt nicht ihrem superlieben Charakter entspricht, zusammen mit Piepsi ein dauerhaftes Heim mit viel Freigang in einer verkehrssicheren Gegend?

Bei Interesse melden Sie sich bitte - gerne auch am Wochenende – bei S.O.S. – Samtpfoten Nordwest e.V. unter Tel. 0441-36189985.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V.. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 24.12.2017)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
Ronny und Sheila

Diese beiden wunderhübschen Katzen sind Ronny (Bild 1+2) und seine Freundin, die Schildpattschönheit Sheila, eine Perser-Mix Katze.

Sie sind ca. 7-8 Monate alt und kamen beide in ganz schlechter Verfassung aus einem völlig überfüllten Tierheim, wo sie sich schon zum Sterben aufgegeben hatten, zum privaten Tierschutz.

Nun wohnen sie in einer Pflegestelle in Oldenburg und haben ihre Lebens- freude wiedergefunden und sind zwei supertolle, sehr verschmuste anhängliche Katzen geworden.

Ronny und Sheila sind aktive kleine Katzen- kinder, die die Nähe zum Menschen genießen. Deshalb sollten sie in reine Wohnungshaltung vermittelt werden, was den beiden völlig ausreicht.

Ronny und Sheila sind kastriert, gechippt, komplett geimpft und negativ auf FIV und FelV getestet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 07.01.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
Basti

Kater Basti sucht dringend ein neues Zuhause als Einzelkater. Auf andere Katzen legt Basti keinen Wert.

Basti sollte zu katzenerfahrenen Menschen, die ihn so nehmen wie er ist.

Bei uns im Tierheim liegt er stundenlang auf seinem Stuhl im Außen- gehege, er liebt es an der frischen Luft zu sein. Ab und zu holt er sich seine Streicheleinheiten, aber wenn er genug hat zeigt er es auch, er ist eben eine Katerpersönlichkeit.

Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, es muss doch die richtige Stelle für Basti geben, wo er seine Freiheit wieder genießen kann. Wer hat ein großes Herz und gibt dem selbstbewussten Basti ein liebevolles Zuhause?

Basti ist ca. 2012 geboren, er ist kastriert,gechippt und geimpft.

Weitere Informationen über Basti erhalten Sie bei Elga Brüss unter den Telefonnummern 04957/990071 oder beim Tierheim Jübberde unter der Telefonnummer 04956/2324.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen vom Tierheim Jübberde, wo Basti derzeit auch lebt. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Kater auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 09.01.2018)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze zu vermittelnde Katze Basti un Alejandro

Basti mit dem Stummelschwanz (1. Bild) und Alejandro (2. Bild) wurden im Januar 2017 bereits vermittelt. Diese zwei wunderhübschen schwarz-weißen Kater sind nun traurigerweise im Oktober wieder zurückgekommen, da ihr Frauchen leider ganz unerwartet verstorben ist. Sie wurden von Familienangehörigen gefunden und erstmal völlig verstört gebracht, aber inzwischen haben sich die zwei etwa 1,5 Jahre alten Kater wieder gut eingelebt und ihr lautes Schnurren wiedergefunden.

Alejandro ist ein absoluter Schmusekater, der es liebt, wenn man ihn auf den Arm nimmt oder mit ihm spielt. Sein Freund Basti ist erstmal etwas skeptisch, dann genießt er es aber auch.

Die beiden sollten wieder zusammen in ein Zuhause ziehen, wo sie auch wieder nur in Wohnungshaltung leben können. Denn sie genießen es, ihren Menschen zu haben, der sie verwöhnt.

Sie sollen wieder glücklich werden, wie sie es bis zu ihrem Schicksalstag waren.

Weitere Informationen über den traumhaften Doppelpack erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 11.11.2017)

----------------------------------------------------------

zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze
zu vermittelnde Katze Griboullet und Lucy

Griboullet (1.+2. Bild) und Lucy (3.+4. Bild) kamen als Babykatzen im Alter von 1-2 Wochen ohne eine Mama zum Tierschutz.

Mit der Flasche großgezogen, entwickelten sich die beiden auf der Pflegestelle zu solch tollen Schmusebacken, dass es unverständlich ist, warum diese inzwischen ca. 1 Jahr alten Katzen immer noch das passende Zuhause suchen.

Sie sind total anhängliche Katzen, was sich bei der Katze Lucy nach der Kastration noch verstärkt hat. Deswegen sollen die beiden auf jeden Fall auch nur gemeinsam in ein tolles Zuhause vermittelt werden, welches für die beiden mit Wohnungshaltung ausreichen würde. Sie kennen es nicht anders und sind dort zwischen all den anderen Katzen auf der Pflegestelle glücklich und zufrieden.

Sie können gerne in ein Zuhause mit Kindern vermittelt werden.

Lucy und Griboullet sind natürlich komplett geimpft, gechippt und kastriert und und wünschen sich so sehr ein endgültiges liebevolles Zuhause.

Weitere Informationen über dieses tolle Pärchen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter den Tel.nummern 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. AB, rufe auf jeden Fall zurück), von wo sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Katzen auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 28.01.2017)

----------------------------------------------------------




--------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------


Die unten aufgeführten "reservierten" Katzen sind bereits vermittelt, verweilen allerdings noch in der Pflegestelle