Hundevermittlung - Tierschutzverein Ammerland e.V.

Der Tierschutzverein informiert:

Heute ist Dienstag, 23. Januar 2018, Uhrzeit: 18:36:55



----------------------------------------------------------

Ratgeber zum Thema
"Giftköder – Wie können Sie Ihren Hund vor der Gefahr schützen?"

Dieser Ratgeber wurde zusammen mit PETA und anderen Experten erarbeitet und kann kostenlos als E-Book heruntergeladen werden

Den Link dazu finden Sie unter der Rubrik "Links"

---------------------------------------------------------

Ratgeber zum Thema "Reisen mit Hund"
Ratgeber zum Thema "Tieradoption" - der Weg zur Adoption

Den Link zu diesen Ratgebern finden Sie unter "Tiervermittlung" und unter "Links"


---------------------------------------------------------

          Finger weg! - Rassehunde zum Schnäppchenpreis

Welpenhandel - Tierschutzverein



Der Handel mit Welpen aus Osteuropa boomt.

Schätzungsweise werden jährlich 500.000 Hundewelpen nach Deutschland transportiert, um per Internet, auf Raststätten oder in der Zeitung für wenig Geld verschachert zu werden.


Bild: aktion tier

Oft sind die Welpen nur wenige Wochen alt, halb verhungert, durch den langen Transport geschwächt und krank.
Sie sind viel zu früh von der Mutter getrennt worden, die meistens in unvorstellbaren Behausungen ohne ausreichendes Futter, Wasser und Zuwendung leben müssen und nur als Gebärmaschine dienen.

Meistens sind die Papiere der Welpen gefälscht, denn sie haben weder notwendige Entwurmungen, Impfungen oder den Mikrochip erhalten.
Ferner sind den Händlern die tierseuchenrechtlichen Bestimmungen völlig egal, denn so werden Seuchen wie Parvovirose, Staupe oder Herzwürmer nach Deutschland eingeschleppt.

Bitte unterstützen Sie diesen unseriösen und gewinnorientierten Handel nicht! Nur wenn Welpen verkauft werden, können die Händler ihr schmutziges Geschäft fortsetzen.

Nehmen Sie Hunde nur vom seriösen Züchter ( Adressen erhalten Sie vom entsprechenden Hundeclub/-verband) oder vom Tierschutzverein/ Tierheim. Holen Sie Ihren Hund immer selbst ab und begutachten Sie die Bedingungen, unter denen er aufgewachsen ist. Bei Welpen sollten Sie sich immer die Mutter genau ansehen und ihren Gesundheitszustand und die Haltungsbedingungen prüfen.


----------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie!

Nachfolgende Hunde werden nicht über den Tierschutzverein Ammerland e.V. vermittelt.


Da es im Ammerland kein Tierheim gibt, haben wir keine Hunde in der Vermittlung.
Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde auf unserer Homepage vorstellen.
Bei den vorgestellten Hunden handelt es sich überwiegend um Hunde aus dem Tierschutz. In Notfällen zeigen wir auch Hunde, die direkt von ihren Besitzern vermittelt werden.
Bei jedem Hund ist deshalb die Telefonnummer der Tierschutz-Kontaktperson oder des Besitzers angegeben. Bitte rufen Sie direkt dort an, um mehr Informationen zu bekommen oder einen Termin zu vereinbaren.

Alle Angaben stammen von den BesitzerInnen oder den Pflegestellen, wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.

----------------------------------------------------------


Privatvermittlungen

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Notfall Gabi

Gabi verliert leider ihr Zuhause, da ihre Familie aus beruflichen Gründen ins Ausland umziehen musste und sie aus gesetzlichen Gründen nicht mit einreisen darf.

Schweren Herzens sucht die Familie nun ein liebevolles Zuhause für ihre geliebte Gabi.

Gabi ist 4 Jahre alt und ein richtiger Familienhund. Im bisherigen Zuhause lebte sie auch mit einem Baby zusammen, das sie sehr liebte.

Eine ausführliche Beschreibung zu Gabi finden Sie "hier": (hier)

Wenn Sie Gabi ein neues Zuhause geben wollen, melden Sie sich bitte bei Herrn Eisen unter der Telefonnummer 0176-70807486 oder per E-Mail: luisknodel@gmx.de.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von dem derzeitigen Besitzer Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hündin auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 04.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Fini hat ihr Zuhause verloren!

Finis Frauchen ist ganz plötzlich verstorben.

Nun braucht die kleine Maus ganz dringend ein neues Zuhause.

Sie ist zwar schon 11 Jahre alt, aber noch kerngesund und sehr fit.

Fini ist eine ruhige und liebe Hündin, die auch gut gehorcht. Sie möchte aber in ein ruhiges Zuhause, ohne Katzen und ohne andere Hunde.

Wenn Sie Fini ein neues Zuhause geben wollen, melden Sie sich bitte bei Frau Reil unter der Telefonnummer 0174-3052363.



Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Betreuerin. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 10.12.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Notfall Lilly

Wer schenkt einer betagten Schäferhündin noch einen schönen Lebensabend?

Leider kann das Frauchen von Lilly sie aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht mehr versorgen. Deshalb sucht die 10 jährige Hündin ganz dringend ein neues Zuhause.

Lilly ist sehr lieb, aber auch etwas tollpatschig. Katzen mag sie nicht, bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie.

Ganz kleine Kinder sollten im neuen Zuhause nicht leben, da Lilly trotz ihres Alters manchmal noch sehr stürmisch ist.

Wenn sich Lilly langweilt, geht sie auch mal auf Wanderschaft, deshalb wäre ein eingezäuntes Grundstück empfehlenswert. Wenn Lilly entsprechend beschäftigt bzw. gefordert wird - im Rahmen ihrer altersbedingten Möglichkeiten - wird aber keine Langeweile aufkommen!

Wenn Sie Lilly zu einem schönen Lebensabend verhelfen wollen, melden Sie sich bitte bei Frau Wilken unter der Telefonnummer 04489-408881 oder tagsüber unter der Telefonnummer 04489-4049963.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von den derzeitigen Besitzerin. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 12.09.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Frieda

Labradorhündin Frieda muss umständehalber leider abgegeben werden.

Sie ist 2 Jahre alt, gesund, gechippt und geimpft.

Frieda ist ein agiler, freudebringender Hund. Sie ist sehr auf ihren Menschen bezogen, kann aber auch gut einige Stunden alleine bleiben. Sie lernt gerne und ist ein sportlich aktiver Hund. Als Junghund hat sie in der Hundeschule alle wichtigen Kommandos gelernt.

Gegenüber ihren Vertrauenspersonen zeigt sie nur positives Verhalten. Bei Fremden und in ungewohnten Situationen reagiert sie sehr schreckhaft und kann Angstagressionen zeigen, die mit bellen und schnappen einhergehen, daher läuft sie im Moment nur an der Leine mit Halti.

Frieda befindet sich derzeit in Verhaltenstherapie in einer Hundeschule und zeigt gute Fortschritte, auch in der Gruppentherapie. Es muss auch weiterhin intensiv mit ihr gearbeitet werden, daher sollten die neuen Besitzer Hundeerfahrung mitbringen und, da Frieda noch sehr stürmisch ist, am besten keine oder ältere Kinder haben.

Bisher wohnt Frieda sehr ländlich, städtische Umgebung kennt sich nicht, dafür aber Groß- und Kleinvieh. Bei Artgenossen und Katzen entscheidet sie nach Sympathie.

Im Haus verhält sich Frieda ruhig, möchte aber gerne immer dabei sein. Draußen würde sie am liebsten den ganzen Tag nur spielen und rennen.

Frieda sucht eine neue Familie, die sie liebt und ihr hilft, ihre Angst vollends zu überwinden. Wenn Sie diese Familie sind, melden Sie sich bitte bei Frau Oeltjen unter der Telefonnummer 0178-6711963 oder per Email: karina30@gmx.de.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von den derzeitigen Besitzerin. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 25.10.2017)

----------------------------------------------------------

Vermittlungen aus dem Tierschutz

----------------------------------------------------------

Pflegestelle in Not!

Aus gesundheitlichen Gründen kann der ehrenamtliche Tierschützer seine Pflegehunde nicht mehr versorgen. Deshalb muss die Pflegestelle im Landkreis Leer ganz dringend ihre Hunde vermitteln.
Sie finden die Hunde ganz unten.


----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein HILFERUF! PFLEGESTELLEN GESUCHT! - die traurige Geschichte von Maya, Medina und Neele

(Maya konnte schon vermittelt werden)

Die Geschichte dieser Schwestern könnte gar nicht trauriger sein. Sie kamen ursprünglich mit ihrer Mutter in ein Shelter. Hier wurden sie von ihr getrennt und in ein anderes Rudel "sortiert". In diesem Rudel kam es dann zu einer heftigen Beißerei, in der 2 Hunde totgebissen wurden und die Schwestern haben seitdem ihren Innenraum so gut wie nie mehr verlassen.

Sie haben also niemals eine nette menschliche Berührung kennengelernt. Mir kommen beim Schreiben noch immer die Tränen. Dann hieß es auch noch, dieses Shelter wird schließen müssen und zwar zum 30.11., es war ihr Todesurteil, denn diese Hunde sind nicht vermittelbar. Ich konnte einfach nicht anders und habe sie kommen lassen und hier sind sie nun.

Ja, sie sind sehr ängstlich, aber sie schnappen nicht! Sie haben einfach nur Angst. Sie sind so unglaublich mager, dass man meinen könnte, man habe sie dort, wo sie herkommen schon längst aufgegeben.

Neele hat schon etwas Vertrauen, nach nur einer Woche. Doch es wird ein langer Weg werden. Aber es ist eine Herzensaufgabe und wer einmal erlebt hat, wenn sich eines dieser Herzen öffnet, der weiß wie schön sich so etwas anfühlt. Nein, es wird bestimmt nicht immer einfach und Ja, es dauert lange, aber haben sie es nicht verdient? Sie können doch nichts dafür, oder?

Natürlich sind alle kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Ich würde mich über ein Telefonat sehr freuen, dann kann man alles weitere besprechen. Anja Witting 04491/938572 http://www.tierpension-witting.de.tl/

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 04.12.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Tristan - dringend

Der kleine, etwas schüchterne Tristan benötigt für seine Zukunft dringend eine Orthese für sein linkes Vorderbeinchen. Dafür sollte er aus dem Tierheim in ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle umziehen.

Es wird vermutet, dass Tristan mit dem verkürzten Beinchen geboren wurde. Die Orthese würde in Schortens (www.vierbeiner-rehatechnik.de) angefertigt und vom Tierschutzverein bezahlt werden.

Tristan ist 3 Jahre alt, ein lieber, sehr sozialer Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 46 cm. Mit anderen Hunden hat er keinerlei Probleme und könnte gut als Zweithund adoptiert werden.

Tristan ist bescheiden - eine liebevolle Familie, ein warmes Plätzchen im Haus, ein Garten zum Spielen und Spaziergänge zum Schnuppern.

Tristan ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Urban unter Tel.: 0421/614893.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 08.10.2017)

----------------------------------------------------------

Hund vermitteln - Tierschutzverein
Raudi

Raudi ist ein ca 6 Jahre alter Spitz-Mischling, der über lange Zeit nicht artgerecht gehalten wurde.

Fremden Menschen gegenüber ist er anfangs sehr misstrauisch. Raudi braucht neue Besitzer mit viel Hundeverstand, die ihm Zeit geben, sich in seinem neuen Zuhause einzugewöhnen. Ein eingezäunter Garten wäre dafür sicher sehr hilfreich.

Mit Hündinnen kommt Raudi gut zurecht, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Raudi ist entwurmt, geimpft und gechippt.

Wenn Sie Raudi helfen wollen, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 04402-2573 bei Frau Dr. Uhlhorn-Dierks.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 04.11.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Jessy

Die kleine Jessy (geb. Juli 2012) hatte in ihrem kurzen Leben kein Glück. Von einer Familie zur anderen wurde sie weitergereicht, nur weil sich die familiären Umstände geändert haben.

Nun ist es wichtig, ein Zuhause für Jessy zu finden, wo sie wirklich bleiben kann.

Jessy ist sehr lieb, menschenbezogen und anhänglich. Daher hat sie das Problem, dass sie nicht gerne alleine bleiben möchte. Aber schon die Gesellschaft eines anderen Hundes würde ihr helfen beim Alleinebleiben.

Jessy ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Urban unter Tel.: 0421/614893.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 15.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund vermitteln - Tierschutzverein
Hund vermitteln - Tierschutzverein
Wolle

Wolle, ein 2-jähriger Terrier-Dalmatiner Mischling ist ein freundlicher Hund mit einem guten Grundgehorsam.

Leider musste sein Herrchen sich aus beruflichen Gründen von ihm trennen.

Da er gerne spielt und auch sehr lauffreudig ist, sucht er jetzt eine sportliche Familie. Ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren würden ihm bestimmt viel Spaß machen.

Wolle ist entwurmt, geimpft und gechippt.

Wenn Sie sich für Wolle interessieren, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 04402-2573 bei Frau Dr. Uhlhorn-Dierks.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 04.11.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Cucu und Lila

Der ca. 9 Jahre alte Cucu (oberes Bild) und seine ca. 7 Jahre alte Freundin Lila (mittleres Bild) kamen aus einem völlig überfüllten Tierheim. Sie waren seither immer zusammen, haben es aber nie richtig gut gehabt. Nach einer erneuten Weitergabe sind sie nun auf einer Pflegestelle des privaten Tierschutzes gelandet. Hier hat sich leider gezeigt, dass die beiden mit Katzen überhaupt nicht verträglich sind, welche aber dort wohnen und auch Bleiberecht haben.

Cucu und Lila sind gesund und topfit, total lieb, verschmust und dem Menschen zugewandt.

Für die beiden wird ein Zuhause gesucht, wo sie gemeinsam ankommen können und man ihnen zeigt, was Liebe bedeu- ten kann. Gerne auch bei einer Familie mit Kindern, welche sich mit ihnen beschäftigen, denn auch dafür sind die beiden immer zu begeistern.

Cucu ist evtl. ein Pudel-Mix und Lila ein Pekinese bzw. Terrier-Mix.

Beide sind komplett geimpft, kastriert und gechippt.

Weitere Informationen über Cucu und Lila erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 09.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Traumhund Champion

Dieser große Pointer Mix heißt Champion und ist ca. 3 Jahre alt, wovon er schon fast 2 davon beim Tierschutz ist.

Vermutlich war er beim Jagen kein Champion, weswegen er von seinen vorherigen Besitzern einfach ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen wurde.

Zum Glück kam er, völlig entkräftet und abgemagert, zum Tierschutz. Inzwischen hat er sich gut erholt.

Champion ist eine Riesenknutschkugel, die am liebesten nur mit ihrem Menschen schmusen und kuscheln will. Wäre er nicht so groß, würde er am liebsten auf den Schoß springen.

Für Champion wird ganz dringend ein Zuhause gesucht bei hunde- erfahrenen Leuten. Ein Zuhause mit einge- zäuntem Garten bei Menschen, die viel Zeit für ihn haben, wäre ideal.

Er ist ein Traumhund, der es endlich verdient hat, seine eigene Familie zu bekommen.

Weitere Informationen über Champion erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus er komplett geimpft, kastriert und gechippt im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 11.05.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Felicia

Felicia ist ein ganz liebenswerte Hündin. Sie ist anfänglich etwas schüchtern und ängstlich, lässt sich aber in netter Gesellschaft sehr schnell davon überzeugen, dass Menschen doch nett sein können.

Sie ist dann sehr kuschelig und unheimlich anhänglich.

Felicia ist ca. 2 Jahre jung und hat eine Schulterhöhe von etwa 40cm. Sie ist bereits kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Sie würde sich über ein ruhigeres Zuhause sehr freuen. Felicia befindet sich bereits hier auf der Waisenstation.

Weitere Informationen zur Vermittlung und auch weitere Hunde auf www.tierpension-witting.de.tl oder telefonisch bei Anja Witting unter 04491/938572.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 16.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Lilly

Lilly ist eine wunderhübsche kurzbeinige Dackel-Mischlingshündin mit markanten Fledernmausohren.

Diese ganz liebe Hündin ist im Mai 2013 geboren und wurde aus privaten, nicht nachvollziehbaren Gründen, beim Tierschutz abgegeben. Bis dahin lebte sie glücklich mit einem weiteren Hund und sogar einer Katze in ihrem Zuhause.

Auf der Pflegestelle lebt sie nun mit weiteren Hunden zusammen, was für sie auch überhaupt kein Problem ist. Somit kann Lilly gerne als Zweithund vermittelt werden. Sie möchte aber auch eine Familie, die Zeit hat, sich mit ihr zu beschäftigen.

Lilly ist komplett geimpft, gechippt und sterilisiert.

Weitere Informationen über diese tolle Hündin erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 25.11.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Bisco

Dieser traurige Yorkshire Terrier Mix heisst Bisco uns ist im Februar 2011 geboren. Er wurde ehemals aus einem völlig überfüllten Tierheim vermittelt und dann leider wie ein Wanderpokal weitergegeben wurde. Zum Glück ist der kleine süße Bisco jetzt bei privaten Tierschutz gelandet.

Hier zeigt sich der ca. 6 kg leichte Yorki so entspannt, glücklich, auf die Pflegeeltern fixiert und verträglich mit Artgenossen, dass es unverständlich ist, warum er Probleme gemacht haben soll.

Wie viele Yorkis hat auch er eine verengte Luftröhre, welche aber medikamentös behandelt werden kann. Er nimmt die Medikamente problemlos und sie kosten im Monat auch nur etwa 10-15 €.

In der Pflegefamilie liebt er sein Herrchen abgöttisch und schläft gerne mit im Bett. Für Bisco wird ein ruhiges Zuhause gesucht, gerne auch bei älteren Leuten, die diesem tollen süßen Yorkshire endlich zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus er im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 08.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Boira

Boira, geb. März 2017, ist eine sehr, sehr liebe, mittelgroße Mischlings- hündin mit einer Schul- terhöhe von ca. 50 cm.

Sie ist fröhlich und verspielt und strahlt viel Freude aus. Boira ist menschenbezogen, verschmust und sozial, also ein reiner Familienhund.

Mit anderen Hunden versteht sie sich blendend, ist verspielt und liebt interessante Spaziergänge.

Boira sucht ein liebevolles Zuhause mit eingezäuntem Garten.

Sie ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Urban unter Tel.: 0421/614893.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 29.10.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Nemo

Nemo ist ein 5 Jahre alter Shar-Pei/ Husky Mischling und ca. 67 cm hoch.

Er verträgt sich mit allen Hunden, nur Katzen mag er nicht.

Nemo liebt seine Menschen, auch Kinder, diese sollten aufgrund seiner Größe aber schon etwas älter sein. Auch an der Leine geht er gut.

Er ist kastriert und gechippt.

Nemo sucht eine aktive Familie, schön wäre auch ein eingezäunter Garten.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Cassens unter der Telefonnummer 04952/897700.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 10.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Henry

Der wunderschöne Henry ist am 20. Dezember 2016 geboren. Schon als Welpe kam Henry ins Tierheim und möchte so gerne ein Familienmitglied bei einer liebenvollen Familie werden.

Er ist ein zurückhalten- der, sensibler Junghund, der noch viel erleben möchte.

Seine Schulterhöhe beträgt ca. 50 cm.

Mit Artgenossen verträgt er sich super und wäre auch ein geeigneter Zweithund.

Für Henry suchen wir ein liebevolles Zuhause mit eingezäuntem Garten.

Henry ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Urban unter Tel.: 0421/614893.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 08.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Melon

Melon ist am 1. März 2017 geboren und kam als Welpe mit 5 weiteren Geschwistern ins Tier- heim. Seine Geschwister konnten vermittelt werden, doch Melon wartet noch immer auf seine Familie.

Melon ist ein sehr auf- geschlossener Junghund, der menschenbezogen und sehr verschmust ist.

Er lebt im Rudel und hat keinerlei Probleme mit seinen Artgenossen.

Melon geht sehr gut an der Leine und wünscht sich sehnsüchtig seine eigene Familie, die viel mit ihm unternimmt. In seinem neuen Zuhause sollte ein eingezäunter Garten sein, in dem er sich austoben kann.

Melon ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

Nähere Informationen erteilt Frau Urban unter Tel.: 0421/614893.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 08.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Georgia

Pointer Hündin Georgia sucht ein neues Zuhause.

Sie ist ein knappes Jahr alt, sehr lieb und anhänglich, sucht die Nähe zu ihren Menschen und mag Kinder.

Georgia geht gut an der Leine, versteht sich mit Artgenossen, mag aber keine Katzen.

Sie ist 59 cm hoch, sterilisiert und gechippt.

Ein eingezäunter Garten im neuen Zuhause wäre ideal.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Cassens unter der Telefonnummer 04952/897700.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 10.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Lobo

Lobo wurde vor einigen Monaten aus der Tötungsstation gerettet und befindet sich derzeit in einer spanischen Pflegestelle.

Er ist ein unheimlich lieber und sanfter Hund, mag Menschen gern, versteht sich mit anderen Hunden, auch mit Katzen und ist eigentlich die ganze Zeit über fröhlich.

Lobo bewacht "sein" Grundstück und bellt auch, wenn etwas ist. Ansonsten liegt er am liebsten faul herum oder geht spazieren.

Er kann mit anderen Hunden wohnen, kann aber auch gut Einzelhund sein.

Lobo ist 73 cm hoch (Schulterhöhe), wiegt um die 50 Kilogramm und ist etwa 5 Jahre alt.

Weitere Informationen erhalten bei Frau Fuhrberg unter der E-Mail Adresse: m.fuhrberg@gmx.de oder unter der Telefonnummer 0162-1950716.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 04.09.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Nando und Santos

Der ca. 2 Jahre alte Nando ( mittleres Bild) und der ca. 4 Jahre alte Santos (1.+3.Bild rechts) kamen aus einem Messie Haushalt, wo sie mit noch weiteren Hunden und Katzen gelebt haben, zum Tierschutz.

Sie hatten bisher noch kein gutes Leben, dabei sind diese beiden kleinen Hunde (ungefähr 30-35 cm groß und ca. 10 kg schwer) total lieb und anhänglich.

Aufgrund des gemeinsamen Schicksals, welches die beiden zusammenschweißte, sollen sie auf jeden Fall gemeinsam ein neues Zuhause finden. Sie hängen sehr aneinander.

Nando und Santos können auch gerne in eine Familie mit Kindern vermittelt werden, welche gerne Zeit mit den beiden verbringen wollen und ihnen zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann.

Nando und Santos sind kastriert, gechippt und geimpft.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus er im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 15.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Pepsi

Pepsi ist eine ca. 8 Monate junge Hündin.

Sie ist ca. 45 cm groß und bereits kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Pepsi ist verträglich mit Artgenossen und eine liebe Hündin.

Man kann Pepsi hier auf der Waisenstation kennenlernen.

Weitere Informationen zur Vermittlung und auch weitere Hunde auf www.tierpension-witting.de.tl oder telefonisch bei Anja Witting unter 04491/938572.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 16.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Kai

Der ca. 2 Jahre alte Dackel-Terrier Mischling kam bereits vor einigen Monaten zum Tierschutz. Er konnte aus einem völlig überfüllten Tierheim herausgeholt werden, wo der Kleine von Zwinger- genossen zusammen- gebissen und zum Glück noch früh genug gefunden wurde.

Auf der privaten Pflege- stelle hat er sich so toll gemacht, dass es eine Wonne ist, diesen lieben und dankbaren Hund wieder so glücklich zu sehen.

Er ist verträglich mit Artgenossen und einfach nur lieb.

Kai sollte in seinem neuen Zuhause aber erstmal in Ruhe ankommen können, d.h. Kinder sollten schon etwas älter bzw. verständnisvoll sein. Denn durch das Erlebte ist er erstmal skeptisch und zurückhaltend. Am besten wäre ein Zuhause als Einzelhund, wo nur er die volle Aufmerksamkeit bekommt.

Kai ist kastriert, komplett geimpft und gechippt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus er im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 16.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Sadie

Sadie ist eine Schäferhund-Podenco Mischlingshündin im Alter von 18 Monaten.

Altergemäß ist Sadie sehr lebhaft und verspielt und möchte noch einiges lernen.

Sie ist lieb, anhänglich und freundlich zu Kindern. Da sie ca. 62 cm hoch ist, sollten im neuen Zuhause aber keine ganz kleinen Kinder sein.

Mit Artgenossen verträgt sich Sadie sehr gut, Katzen mag sie aber nicht.

Sadie ist sterilisiert und gechippt uns sucht ein Zuhause bei aktiven Menschen, ein einge- zäunter Garten wäre ideal.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Cassens unter der Telefonnummer 04952/897700.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 10.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Vivaldi

Dieser kleine Dackel-Mix Vivaldi ist am 20. März 2016 geboren und kam aus einem völlig überfüllten Tierheim zum Tierschutz, wo er sich gut auf der Pflegestelle eingefügt hat. Und nun wartet er bereits seit vielen Monaten auf ein richtiges Zuhause.

Vom Charakter und Verhalten her ist er ein typischer Dackel, der manchmal seinen Sturkopf hat. Auch hat Vivaldi etwas Jagdtrieb und sollte deswegen nicht zu Katzen vermittelt werden.

Er ist ein total lieber und auch sehr menschen- bezogener kleiner Hund, der erfahrene Leute sucht, die mit seinem Charakter umgehen können. Auch der Besuch einer Hundeschule wäre vorteilhaft. Kinder sollten schon etwas älter sein.

Vivaldi ist komplett geimpft, gechippt und kastriert.

Weitere Informationen über Vivaldi erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus er im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.


Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 01.12.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Skye

Skye ist eine 1 Jahre alte Hündin, die dringend ein neues Zuhause sucht.

Sie ist sehr lieb und anhänglich und versteht sich sehr gut mit Kindern. Diese sollten aber wegen ihrer Größe schon etwas standfest sein.

Skye verträgt sich mit ihren Artgenossen, ob sie Katzen mag ist nicht bekannt.

Skye ist 57 cm groß, sterilisiert, geimpft und gechippt.

Ein eingezäunter Garten im neuen Zuhause wäre ideal.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Cassens unter der Telefonnummer 04952/897700.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 16.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Nico

Nico ist ein ca. 6-jähriger Podenco-Garafiano-Mischling ohne Jagdtrieb mit einer Schulterhöhe von ca. 55 cm.

Mit seinen Artgenossen versteht er sich sehr gut, spielt gerne mit ihnen und ist sehr sozial.

Den Menschen gegenüber ist Nico etwas scheu, was sich aber schnell legt. Er ist ein wahrer Schatz, anhänglich und verschmust.

Nico ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Urban unter Tel.: 0421/614893.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 07.08.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Luna

Luna hatte noch Milch, als sie gefunden wurde, aber leider waren keine Welpen in der Nähe, was darauf schließen lässt, dass sie laufengelassen wurde bzw. man ihr die Kinder weggenommen hat.

So kam die ca. 3 Jahre alte Luna zum Tierschutz und zeigt sich hier als echte Traumhündin.

Sie ist verträglich mit Artgenossen, nur lieb und eine total dankbare Hündin.

Luna kann gerne in ein Zuhause mit Kindern vermittelt werden, die sich mit ihr beschäftigen. Aufgrund der schlechten Zeit auf der Straße ist sie ihren Menschen gegenüber total dankbar und nie aufdringlich.

Luna ist sterilisiert, gechippt und geimpft.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 16.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Vigo

Der kleine Mischlingsrüde Vigo ist im Oktober 2016 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 35 cm.

Vigo ist sehr menschenbezogen, lieb und anhänglich, ein sehr angenehmer kleiner Hund.

Mit anderen Hunden hat er keinerlei Probleme, ist sehr sozial und verträglich. Wie er sich Katzen gegenüber verhält, kann nicht gesagt werden.

Vigo ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Urban unter Tel.: 0421/614893.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 08.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Iona

Hündin Iona ist eineinhalb Jahre alt und eine ganz liebe Hündin.

Sie freut sich über jede Zuwendung ihrer Menschen und liebt die Nähe zu ihnen. Auch Kinder mag sie sehr gerne.

Iona versteht sich gut mit anderen Hunden. Ob sie mit Katzen klarkommt, wurde noch nicht ausprobiert.

Wer gibt Iona ein liebevolles Zuhause, am liebsten mit einem eingezäunten Garten.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Cassens unter der Telefonnummer 04952/897700.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 16.01.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Jack

Dieses Riesenbaby ist der Podenco Jack, der als ausgesetztes Hundebaby im Alter von ca. 4 Monaten zum Tierschutz kam. Inzwischen ist er schon ein Jahr alt und hat sich rassebedingt zu einem größeren Hund entwickelt.

Er ist aber ein sprichwörtliches Riesenbaby, welches am liebsten immer beim Menschen ist und nur kuscheln möchte. Er ist total lieb und sehr auf seine Menschen in der Pflegestelle bezogen.

Auch mit Artgenossen hat er überhaupt keine Probleme.

Rassebedingt sollte man aber auf jeden Fall für ihn ein eingezäuntes Grundstück haben, indem er sich ggf. auch alleine aufhalten darf, ohne dass er seinem Jagdtrieb nachgehen kann, den Podencos nunmal haben.

Für Jack werden erfahrene Hundebesitzer gesucht, gerne auch mit Erfahrung mit dieser Rasse, welche diesem Goldstück endlich ein eigenes Zuhause geben wollen.

Jack ist komplett ärztlich versorgt.

Weitere Informationen über Jack erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus er im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 06.05.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Duque und Kima

Diese 2 stattlichen Labradore sind die Hündin Kima (beige - 2. Bild) und ihr Freund Duque (1. Bild).

Geboren sind beide in 2010 und seit ihrem 2. Lebensmonat bereits zusammen, weswegen es schön wäre, wenn dieses eingespielte Hundeduo zusammen bleiben könnte. Sie werden aber auch getrennt vermittelt

Schweren Herzens musste ihre Familie sie aus beruflichen Gründen abgeben, weil die Hunde sonst fast 10 Stunden allein wären. Und das geht bei diesen so menschenbezogenen Hunden gar nicht.

Duque und Kima sind sehr gut erzogen und auch verträglich mit Kindern. Diese sollten aber schon etwas größer sein, da die beiden ca. 30 kg wiegen.

Perfekt wäre eine Familie, die einen eingezäunten Garten bieten kann, wo die beiden spielen und die Sonne genießen können, was sie liebend gerne tun.

Weitere Informationen über dieses traumhafte Labrador-Duo erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück), von wo aus die beiden geimpft, gechippt und kastriert einen Neuanfang für ihr weiteres Leben suchen.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 23.03.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Lui

Lui ist ein knuffiger Jungrüde im Alter von 4,5 Monaten.

Er befindet sich bereits hier auf der Waisenstation und sucht ab sofort ein liebevolles Zuhause.

Lui ist komplett geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Er wird sicherlich einmal mittelgroß werden und möchte noch das Hunde-1x1 lernen.

Weitere Informationen zur Vermittlung und auch weitere Hunde auf www.tierpension-witting.de.tl oder telefonisch bei Anja Witting unter 04491/938572.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 16.01.2018)

----------------------------------------------------------

Pflegestelle in Not!

Aus gesundheitlichen Gründen kann der ehrenamtliche Tierschützer seine Pflegehunde nicht mehr versorgen. Deshalb muss die Pflegestelle im Landkreis Leer ganz dringend nachfolgende Hunde vermitteln.
Weitere Informationen über die Hunde erhalten Sie bei Fanny Beringa unter der Telefonnummer: 0176-39284849 von wo aus sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.


Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Kelly, Maya, Sasha und Sweety

Die 4 Geschwister sind am 26.09.2016 geboren. Sie sehen sich alle sehr ähnlich - Bilder von oben nach unten: Kelly, Sasha und Sweety.

Die kleinen Racker sind sehr umgänglich und lieb, verstehen sich mit anderen Hunden und sind kinderlieb.

Sasha ist sehr wachsam und Fremden gegenüber erstmal skeptisch.

Ihrem Alter entsprechend spielen und toben alle gerne.

Die Junghunde sind nicht kastriert.






















Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Mishka und Prince

Hündin Mishka (oberes Bild) und Rüde Prince haben sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen und vor allem mit Männern gemacht (Mishka wurde schwer misshandelt). Deshalb sind sie Fremden gegenüber sehr scheu und ängstlich.

Mishka und Prince sind 2012 geboren und beide total lieb.

Sie können nur zusammen vermittelt werden, weil sie sich gegenseitig stützen. Für sie wird ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen gesucht, die viel mit ihnen beschäftigen können. Man muss Geduld haben und ihnen auch Zeit geben für die Eingewöhnung.

Mishka und Prince mögen keine anderen Hunde.










Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Barney und Randy

Barney (obres Bild) und Randy sind Geschwister. Sie sind 2014 geboren und können nur zusammen vermittelt werden.

Es sind sehr liebe und personenbezogene Hunde, die für ihr Leben gerne spielen.

Beim Spazierengehen drehen sie auf, freuen sich aber auch über Kuscheleinheiten.





Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 29.05.2017)

----------------------------------------------------------


Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Tekila

Tekila ist eine arme Hündin, die 4 Jahre in unserem Partner-Tierheim in Polen lebte. Als sie damals dort ankam, war sie trächtig und brachte dort auch ihre Welpen zur Welt.

Anfänglich war sie scheu und ängstlich, doch das hat sich fast vollständig gegeben. Jetzt reagiert sie nur noch ängstlich auf Menschen, die laut und polternd sind. Aber das kann man der Maus ja nachsehen.

Tekila versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und hat auch gegen Katzen nichts. Menschen gegenüber ist sie sehr verschmust und anhänglich. Wenn Tekila zu „ihrem“ Menschen Vertrauen gefasst hat, möchte sie am liebsten nur bei ihm sein und leidet sehr unter einer Trennung und hat Probleme mit dem alleine bleiben.

Die süße Tekila ist auch äußerst clever und gewitzt. Sie hat ganz schnell raus, welche Tür in welche Richtung aufgeht und kann diese auch öffnen.

Für Tekila suchen wir eine Familie, die ihr zeigt, dass sie nie wieder verlassen wird, die sie auch vom Kopf her auslasten kann und Spass daran hat, mit der süßen Maus zu arbeiten und ihr vielleicht andere „Tricks“ beizubringen, als Türen zu öffnen. Sie sollten gerne draußen unterwegs sein und Erfahrung mit Hunden mitbringen.

Sind Sie so eine Familie? Dann melden Sie sich schnell. Tekila wartet in 27793 Wildeshausen auf Ihren Besuch. Mit einer Pflegestelle wäre ihr auch schon geholfen.

Weitere Fotos von Tekila sehen Sie hier: http://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/tekila/
Weitere Informationen: Dobermann Nothilfe e.V., Frau Marion Link, über E-Mail: marion.link2@gmail.com oder unter der Telefonnummer 0178/8346004

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 19.11.2015)

----------------------------------------------------------