Hundevermittlung - Tierschutzverein Ammerland e.V.

Der Tierschutzverein informiert:

Heute ist Mittwoch, 29. Januar 2020, Uhrzeit: 15:07:20



Ratgeber zum Thema
"Giftköder – Wie können Sie Ihren Hund vor der Gefahr schützen?"

Dieser Ratgeber wurde zusammen mit PETA und anderen Experten erarbeitet und kann kostenlos als E-Book heruntergeladen werden

Den Link dazu finden Sie unter der Rubrik "Links"

---------------------------------------------------------

Ratgeber zum Thema "Reisen mit Hund"
Ratgeber zum Thema "Tieradoption" - der Weg zur Adoption

Den Link zu diesen Ratgebern finden Sie unter "Tiervermittlung" und unter "Links"


---------------------------------------------------------

          Finger weg! - Rassehunde zum Schnäppchenpreis

Welpenhandel - Tierschutzverein



Der Handel mit Welpen aus Osteuropa boomt.

Schätzungsweise werden jährlich 500.000 Hundewelpen nach Deutschland transportiert, um per Internet, auf Raststätten oder in der Zeitung für wenig Geld verschachert zu werden.


Bild: aktion tier

Oft sind die Welpen nur wenige Wochen alt, halb verhungert, durch den langen Transport geschwächt und krank.
Sie sind viel zu früh von der Mutter getrennt worden, die meistens in unvorstellbaren Behausungen ohne ausreichendes Futter, Wasser und Zuwendung leben müssen und nur als Gebärmaschine dienen.

Meistens sind die Papiere der Welpen gefälscht, denn sie haben weder notwendige Entwurmungen, Impfungen oder den Mikrochip erhalten.
Ferner sind den Händlern die tierseuchenrechtlichen Bestimmungen völlig egal, denn so werden Seuchen wie Parvovirose, Staupe oder Herzwürmer nach Deutschland eingeschleppt.

Bitte unterstützen Sie diesen unseriösen und gewinnorientierten Handel nicht! Nur wenn Welpen verkauft werden, können die Händler ihr schmutziges Geschäft fortsetzen.

Nehmen Sie Hunde nur vom seriösen Züchter ( Adressen erhalten Sie vom entsprechenden Hundeclub/-verband) oder vom Tierschutzverein/ Tierheim. Holen Sie Ihren Hund immer selbst ab und begutachten Sie die Bedingungen, unter denen er aufgewachsen ist. Bei Welpen sollten Sie sich immer die Mutter genau ansehen und ihren Gesundheitszustand und die Haltungsbedingungen prüfen.


----------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie!

Nachfolgende Hunde werden nicht über den Tierschutzverein Ammerland e.V. vermittelt.


Da es im Ammerland kein Tierheim gibt, haben wir keine Hunde in der Vermittlung.
Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde auf unserer Homepage vorstellen.
Bei den vorgestellten Hunden handelt es sich überwiegend um Hunde aus dem Tierschutz. In Notfällen zeigen wir auch Hunde, die direkt von ihren Besitzern vermittelt werden.
Bei jedem Hund ist deshalb die Telefonnummer der Tierschutz-Kontaktperson oder des Besitzers angegeben. Bitte rufen Sie direkt dort an, um mehr Informationen zu bekommen oder einen Termin zu vereinbaren.

Alle Angaben stammen von den BesitzerInnen oder den Pflegestellen, wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.

----------------------------------------------------------


Privatvermittlungen

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Siva

Schweren Herzens muss sich ihr Frauchen von Siva trennen und sucht nun ein neues Zuhause für sie.

Siva ist ca. 9 Jahre alt. Sie ist eine hübsche Schäferhund Mischlings- hündin mit amputiertem Schwanz - aber das ist nur ein kleiner Schönheitsfehler.

Sie ist sehr ruhig und häuslich. Aufgrund eines Unfalls vor vielen Jahren kann sie keine ganz langen Spaziergänge mehr unternehmen. Siva ist eine sehr genügsame Hündin, verträgt sich gut mit allen Tieren, auch Katzen sind kein Problem.

Das neue Zuhause, gerne auch bei älteren Hundefreunden, sollte nicht turbulent sein, denn Siva hat gerne ihre Ruhe. Sie kann auch gut alleine bleiben, am besten in einer Box, da fühlt sie sich dann sicherer.

Wer gibt Siva ein neues Zuhause und die Gebor- genheit, Zuwendung und Ruhe, die sie zum Glücklichsein benötigt?

Wenn Sie sich für Siva interessieren, melden Sie sich bitte bei Frau Liebner unter der Telefonnummer 01525-3928148.







Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Besitzerin. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 16.12.2019)

----------------------------------------------------------

Vermittlungen aus dem Tierschutz

----------------------------------------------------------

Hund vermitteln - Tierschutzverein
Hund vermitteln - Tierschutzverein
Wolle

Wolle, ein 3-jähriger Terrier-Dalmatiner Mischling ist ein freundlicher Hund mit einem guten Grundgehorsam.

Leider musste sein Herrchen sich aus beruflichen Gründen von ihm trennen.

Da er gerne spielt und auch sehr lauffreudig ist, sucht er jetzt eine sportliche Familie, gerne auch mit Kindern. Ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren würden ihm bestimmt viel Spaß machen.

Um Wolles etwas ungestümes Temperament besser in den Griff zu bekommen, wäre der Besuch einer Hundeschule ratsam.

Wolle ist kastriert, entwurmt, geimpft und gechippt.

Wenn Sie sich für Wolle interessieren, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 04402-2573 bei Frau Dr. Uhlhorn-Dierks.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 05.11.2018)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Notfall Fienchen und Peanut

Die kleine Biewer-Chihuahua Hündin Fienchen (Bild Mitte) und Yorkshire-Mix Rüde Peanut (Bild untern) hatten bisher ein tolles Hundeleben. Aufgrund privater Veränderungen verlieren die beiden leider ihr jetziges Zuhause in Varel.

Fienchen ist ca. 11 Jahre alt und seither bei der Familie, Peanut kam vor 3 Jahren dazu. Seither waren sie immer zusam- men und deshalb wäre es ganz toll, wenn die beiden gemeinsam in ein neues Zuhause einziehen könnten.

Fienchen und Peanut mögen sich sehr und ergänzen sich toll. Er ist ein unkomplizierter, lieber aktiver Yorkshire Mix, der genauso wie Fienchen seinen Menschen liebt. Fienchen ist, obwohl so klein, ein richtiger Hund und zeigt das auch gerne.

Sollte kein gemeinsames Zuhause für die beiden gefunden werden, können sie notfalls auch getrennt vermittelt werden. Dann aber Peanut nur zu einem bereits vorhandenen Hund und Fienchen gerne auch zu älteren Leuten, die viel Zeit haben und einen Kuschelhund suchen.

Sie sind beide natürlich kastriert, gechippt und geimpft.

Weitere Informationen über diese 2 Notfall-Hunde erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 12.01.2020)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Notfal Avatar
...wenn ein Hund nicht mehr erwünscht ist

Vor einigen Tagen klingelte das Telefon bei Anja Witting von der Waisenstation in Friesoythe. Eine Tierarztpraxis am Telefon, es seien Leute dort, die einen Hund einschläfern wollten, dabei sei er durchaus behandelbar. Jedoch wurde dieses von den Besitzern nicht gewünscht.

Sie hat nicht lange gezögert und zugesagt, den Hund aufzunehmen. Nun ist er auf der Waisenstation und ein Bild des Jammers.

Seine Hauterkrankung ist die sog. Sarcoptes-Räude, verursacht durch die Grabmilbe. Es ist nicht einmal eine aufwendige oder sehr kostspielige Behandlung nötig, deshalb ist es nur sehr schwer nachzuvollziehen, warum man diesem armen Tropf nicht geholfen hat. Das 1. Bild ist von Januar 2020, darauf sieht man schon die deutliche Verbesserung.

Avatar ist ein weißer Schäferhund, ca. 9 Jahre, stubenrein, kastriert, geimpft und gechippt und für ihn wird nach einem Wunder gesucht. Vielleicht auch ein Gnadenplatz?

Er ist soooo lieb und hat es so sehr verdient.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf etc. finden Sie unter http://www.tierpensionwitting.de oder telefonisch 04491/938572 Anja Witting.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 06.12.2019)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Haku und Saiko - getrennte Vermittlung

Die Brüder Haku und Saiko sind ca. Oktober 2018 geboren und kamen gemeinsam ins Tierheim. Wahrscheinlich wurden sie als sehr junge Hunde ausgesetzt und haben nicht viel Gutes von den Menschen erlebt.

Anfangs waren sie sehr ängstlich, aber mittler- weile haben beide Ver- trauen zu Menschen aufgebaut und genießen deren Gesellschaft. Man kann sogar sagen, dass sie sehr verschmust sind und von Streichelein- heiten nicht genug bekommen können.

Altersgemäß sind sie sehr verspielt, leben im Rudel mit anderen Hunden und verstehen sich mit Hündinnen und Rüden gleichermaßen gut.

Haku und Saiko sind gesunde Junghunde, deren Schulterhöhe bei ca. 45 cm liegt. Sie sind bereits kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt, haben den EU-Ausweis und sind auf den Kanaren vorkommenden Krankheiten getestet.

In ihrem neuen Zuhause wäre ein eingezäunter Garten wünschenswert.

Nähere Informationen erteilt Frau Urban unter Tel.: 0421/614893. Bei Interesse machen wir auch gerne ein Video.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 11.08.2019)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Monty und Opera

Diese 2 Mischlingsge- schwister (Rüde Monty-Bild 1, Opera-Bild 2) wurden im Juli 2018 in der Tierschutz-Pflegestelle geboren und warten nun sehnsüchtig auf ein neues Zuhause.

Ihre Mutter konnte aus einem völlig überfüllten Tierheim (Gran Canaria) gerettet werden, da dort trotz der fortgeschrit- tenen Schwangerschaft der Mama die Kleinen getötet werden sollten.

Auf der Pflegestelle haben sich die Kleinen gut entwickelt, sind aber immer noch etwas zurückhaltend, was auch daran liegt, dass man dort zu wenig Zeit für sie hat. Es sind verspielte agile Hunde, verträglich mit Artgenossen. Sie müssen aber noch viel lernen.

Monty und Opera suchen ein Zuhause, wo ein sicherer Zweithund ist, der ihnen alles zeigt und auch Sicherheit gibt.

Kinder im neuen Zuhause sollten älter sein, damit sie mit den anfangs zurückhaltenden und unsicheren Hunden umgehen können.

Bei der ebenfalls zurückhaltenden und bereits vermittelten Mutter und den beiden Geschwistern hat sich dies im neuen Zuhause komplett gelegt.

Die kleinen Racker sind geimpft, entwurmt und werden vor der Vermittlung auch noch kastriert.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 28.09.2019)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Chanelle

Diese kleine Mischlings- hündin heißt Chanelle und ist etwa Nov./Dez. 2018 geboren.

Sie hat leider wegen angeblicher Allergie ihr Zuhause verloren und zeigt sich in der Pflege- stelle als traumhafter Hundewelpe.

Klar ist sie altergemäß verspielt und will gerne toben. Sie ist mit den vorhandenen Hunden in der Pflegestelle verträg- lich und sogar mit den Katzen dort gibt es keinerlei Schwierigkeiten.

Auch gegenüber den Kindern zeigt sich Chanelle von ihrer allerbesten Seite. Somit der perfekte Anfänger- hund, der aber unbedingt in eine Familie sollte, gerne auch mit Kindern, wo man sich mit ihm beschäftigt und ihm zeigt, wie schön ein Hundeleben ist.

Chanelle ist inzwischen kastriert worden, gechippt und geimpft und wartet darauf, in ihr eigenes neues Zuhause einziehen zu können.

Weitere Informationen über Chanelle erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 01.06. + 18.08.2019)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Arena

Die wunderschöne Arena ist eine sehr elegante, zierliche Podenca-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 48 cm und einem Gewicht von ca. 15 kg.

Sie hat ein sehr sanftes Wesen, ist sozial und versteht sich mit allen anderen Hunden.

Arena ist stets fröhlich und freundlich, ein richtiger Traumhund. Sie hat ein angenehmes Wesen, nicht aufdringlich, ist kein Kleffer und geht gerne spazieren oder spielt mit anderen Hunden.

Für Arena wird eine liebevolle Familie mit Haus und eingezäuntem Garten gesucht.

Arena ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Urban unter Tel.: 0421/614893.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 15.11.2019)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Rosalie

Rosalie ist eine 30 cm kleine Hündin.

Sie braucht etwas Zeit, denn sie ist anfänglich sehr zurückhaltend und schüchtern.

Mit anderen Hunden versteht sie sich gut.

Rosalie ist etwa 3 Jahre jung, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Sie kommt am 6.1.2020 auf die Waisenstation in Friesoythe.













Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf etc. finden Sie unter http://www.tierpensionwitting.de oder telefonisch 04491/938572 Anja Witting.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 21.12.2019)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Junior

Junior wurde mit seiner Mutter gefunden (Gran Canaria) und hatte bisher wohl nie ein schönes Zuhause gehabt. Deshalb sucht dieser wunder- schöne Mischlingshund endlich ein eigenes Zuhause.

Junior wird auf etwa 5 Jahre geschätzt und hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm.

Auf der Tierschutz-Pflegestelle angekommen, hat er sich auf Anhieb mit allen anderen Hunden so toll verstanden, dass er auf jeden Fall auch zu einem Artgenossen sollte. Mit seinen Kumpels auf der Pflegestelle spielt und tobt er und nach getaner Arbeit wird zusammen auf dem Sofa geschlafen. Junior ist sogar verträg- lich mit Katzen. Und die Kinder auf der Pflegestelle liebt er auch.

Von daher ein idealer Anfängerhund, der gerne in eine Familie zu einem weiteren Hund möchte.

Junior ist kastriert, gechippt und geimpft.

Wer gibt diesem tollen hund ein Zuhause für immer?

Weitere Informationen über Junior erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus er im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 17.11.2019)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Scofield

Scofield ist ein Wolfshund x Schäferhundrüde im Alter von ca. 3 Jahren.

Er ist gut verträglich mit anderen Hunden und bereits kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Scofield ist sehr auf Menschen bezogen und ein wirklich lieber Kerl.

Er kommt am 6.1.2020 auf die Waisenstation in Friesoythe.























Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf etc. finden Sie unter http://www.tierpensionwitting.de oder telefonisch 04491/938572 Anja Witting.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 21.12.2019)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Änni

Änni eine wunderschöne Hündin mit sehr traurigen Augen. Sie ist eine sensible, noch zurück- haltende Hündin. Sie lässt sich aber schon jetzt (nach 3 Tagen) von mir streicheln. Sie braucht Vertrauen.

Änni ist etwa 1 Jahr jung, 45 cm groß, kastriert, mehrfach geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Sie befindet sich auf der Waisenstation in Friesoythe.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf etc. finden Sie unter http://www.tierpensionwitting.de oder telefonisch 04491/938572 Anja Witting.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 17.01.2020)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Titus

Titus ist ein kleiner Chihuahua Junge, der sicherlich bisher kein gutes Leben hatte und dann einfach in die Tötung kam.

Er ist ein absoluter Frauenhund, denn mit Männern scheint er sehr schlechte Erfahrungen gemacht zu haben.

Sein Fell ist vermutlich vor lauter Stress ausgefallen, denn organisch wurde alles untersucht.

Er ist ca. 8 Jahre, kastriert, geimpft, gechippt und teilt sich hier mit 2 Hündinnen ein Zimmer. Titus muss nun endlich ankommen dürfen in seinem Leben und seinem eigenen Zuhause.

Er befindet sich in Friesoythe auf der Waisenstation.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf etc. finden Sie unter http://www.tierpensionwitting.de oder telefonisch 04491/938572 Anja Witting.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 17.01.2020)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Tiffy

Tiffy ist eine Malteser Hündin. Sie kommt von einem Vermehrer in Ungarn und "durfte" dort in einem Kaninchenstall "leben". Tiffy ist deshalb noch sehr ängstlich, weil sie nichts kennenlernen durfte.

Sie braucht ein ruhiges, verständnisvolles und liebevolles Zuhause, ohne viel Trubel. Tiffy muss natürlich noch alles lernen. Sie ist allerdings sehr gut verträglich mit anderen Hunden.

Tiffy ist etwa 2 Jahre jung, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Sie befindet sich in Friesoythe auf der Waisenstation.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf etc. finden Sie unter http://www.tierpensionwitting.de oder telefonisch 04491/938572 Anja Witting.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 17.01.2020)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Franci

Franci ist eine ganz bezaubernde, offene, nette und verträgliche Hündin. Sie liebt Menschen über alles und freut sich riesig über Besuch.

Franci ist ca. 40 cm groß, etwa 7 Monate jung und geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Franci befindet sich in Friesoythe auf der Waisenstation.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf etc. finden Sie unter http://www.tierpensionwitting.de oder telefonisch 04491/938572 Anja Witting.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 17.01.2020)

----------------------------------------------------------