Hundevermittlung - Tierschutzverein Ammerland e.V.

Der Tierschutzverein informiert:

Heute ist Freitag, 22. September 2017, Uhrzeit: 10:17:28



----------------------------------------------------------

Ratgeber zum Thema "Reisen mit Hund"
Ratgeber zum Thema "Tieradoption" - der Weg zur Adoption

Den Link zu diesen Ratgebern finden Sie unter "Tiervermittlung" und unter "Links"


---------------------------------------------------------


          Finger weg! - Rassehunde zum Schnäppchenpreis

Welpenhandel - Tierschutzverein



Der Handel mit Welpen aus Osteuropa boomt.

Schätzungsweise werden jährlich 500.000 Hundewelpen nach Deutschland transportiert, um per Internet, auf Raststätten oder in der Zeitung für wenig Geld verschachert zu werden.


Bild: aktion tier

Oft sind die Welpen nur wenige Wochen alt, halb verhungert, durch den langen Transport geschwächt und krank.
Sie sind viel zu früh von der Mutter getrennt worden, die meistens in unvorstellbaren Behausungen ohne ausreichendes Futter, Wasser und Zuwendung leben müssen und nur als Gebärmaschine dienen.

Meistens sind die Papiere der Welpen gefälscht, denn sie haben weder notwendige Entwurmungen, Impfungen oder den Mikrochip erhalten.
Ferner sind den Händlern die tierseuchenrechtlichen Bestimmungen völlig egal, denn so werden Seuchen wie Parvovirose, Staupe oder Herzwürmer nach Deutschland eingeschleppt.

Bitte unterstützen Sie diesen unseriösen und gewinnorientierten Handel nicht! Nur wenn Welpen verkauft werden, können die Händler ihr schmutziges Geschäft fortsetzen.

Nehmen Sie Hunde nur vom seriösen Züchter ( Adressen erhalten Sie vom entsprechenden Hundeclub/-verband) oder vom Tierschutzverein/ Tierheim. Holen Sie Ihren Hund immer selbst ab und begutachten Sie die Bedingungen, unter denen er aufgewachsen ist. Bei Welpen sollten Sie sich immer die Mutter genau ansehen und ihren Gesundheitszustand und die Haltungsbedingungen prüfen.


----------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie!

Da es im Ammerland kein Tierheim gibt, befinden sich die vorgestellten Hunde in privaten Tierpensionen, privaten Pflegestellen oder im Tierheim Jübberde. Von dort aus werden die Hunde auch vermittelt.

In Notfällen zeigen wir auch Hunde, die direkt von ihren Besitzern vermittelt werden.

Bei jedem Hund ist deshalb die Telefonnummer der jeweiligen Pflegestelle oder des Besitzers angegeben. Bitte rufen Sie direkt dort an, um mehr Informationen zu bekommen oder einen Termin zu vereinbaren.

Alle Angaben stammen von den BesitzerInnen oder den Pflegestellen, wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.


----------------------------------------------------------

Privatvermittlungen



Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Notfall Lilly

Wer schenkt einer betagten Schäferhündin noch einen schönen Lebensabend?

Leider kann das Frauchen von Lilly sie aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht mehr versorgen. Deshalb sucht die 10 jährige Hündin ganz dringend ein neues Zuhause.

Lilly ist sehr lieb, aber auch etwas tolpatschig. Katzen mag sie nicht, bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie.

Ganz kleine Kinder sollten im neuen Zuhause nicht leben, da Lilly trotz ihres Alters manchmal noch sehr stürmisch ist.

Wenn sich Lilly langweilt, geht sie auch mal auf Wanderschaft, deshalb wäre ein eingezäuntes Gründstück empfehlenswert. Wenn Lilly entsprechend beschäftigt bzw. gefordert wird - im Rahmen ihrer altersbedingten Möglichkeiten - wird aber keine Langeweile aufkommen!

Wenn Sie Lilly zu einen schönen Lebensabend verhelfen wollen, melden Sie sich bitte bei Frau Wilken unter der Telefonnummer 04489-408881 oder tagsüber unter der Telefonnummer 04489-4049963.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von den derzeitigen Besitzerin. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 12.09.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Notfall

Amy sucht verzweifelt ein neues Zuhause

Die Besitzerin von Amy ist alleinerziehende Mutter eines Babys und kann den Hund in der kleinen Wohnung nicht mehr halten. Ins Tierheim soll die liebe Amy nicht, deshalb wird auf diese Weise eine neue Familie für sie gesucht. Wer kann Amy helfen?

Die Besitzerin beschreibt ihren Hund wie folgt:
Amy ist eine 7 Jahre alte, kastrierte Staffordshire-Terrier-Hündin.

Amy ist sehr lieb, sehr genügsam und ruhig. Beim Wesenstest wurde sie als völlig harmlos und ungefährlich beurteilt.

Sie lebte längere Zeit mit einem anderen Hund zusammen, bei fremden Hunden entscheidet sie nach Sympathie.

Amy kann auch gut einige Zeit allein bleiben. Im neuen Zuhause sollten aufgrund ihrer Größe keine ganz kleinen Kinder sein.

Amy hat leichte gesundheitliche Probleme, die aber bei richtiger Handhabung keinerlei Probleme bereiten. Ab und zu benötigt sie Medikamente gegen Arthrose, trotzdem mag sie Bewegung, läuft gerne und viel.

Wer hat ein Herz für diese liebe Hündin, die unverschuldet ihr Zuhause verliert?

Wenn Sie Amy helfen wollen, melden Sie sich bitte bei Frau Donker unter der Telefonnummer 0173-1482638 oder bei Frau Neumann unter der Telefonnummer 0441-52286 oder 0157-73920640.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von den derzeitigen Besitzerin. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 04.12.2016)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Felix

Felix ist ein 3 Jahre alter Mischlingsrüde (vermutl. Border Collie/ Jack Russell). Leider kann ihn seine bisherige Familie nicht behalten und sucht nun dringend ein liebevolles neues Zuhause für ihn.

Aufgrund der fehlenden Sozialisierung in seinen ersten 2 Jahren ist er noch sehr ängstlich und braucht hundeerfahrene und konsequente Menschen, die ihn auslasten und ihm mit viel Liebe seinen Weg zeigen.

Felix liebt seine Familie über alles, ist lieb und verschmust, muss aber auch beschäftigt werden. Er liebt es, über Wiesen und Weiden zu rennen, sich auszutoben, Ball oder Frisbee zu spielen. Schön wäre für ihn, auf einem Hof zu leben, wo er über Haus, Hof und Tiere wachen könnte.

Felix geht an der Leine, läuft gerne am Fahrrad mit und kennt auch die Grundkommandos. Er ist ein intelligenter Hund und lernt schnell.
Felix verträgt sich mit Katzen, kleine Kinder kennt er nicht.

Vorteilhaft wäre für Felix sicher auch, wenn er zu einem bereits vorhandenen, gut sozialisierten Hund kommen würde.

Wer gibt diesem lieben Familienhund ein neues Zuhause?

Wenn Sie Felix helfen wollen, melden Sie sich bitte bei Frau Meenken unter der Telefonnummer 04486-938218.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von den derzeitigen Besitzerin. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 19.09.2017)

----------------------------------------------------------

Vermittlungen aus dem Tierschutz

----------------------------------------------------------

Pflegestelle in Not!

Aus gesundheitlichen Gründen kann der ehrenamtliche Tierschützer seine Pflegehunde nicht mehr versorgen. Deshalb muss die Pflegestelle im Landkreis Leer ganz dringend ihre Hunde vermitteln.
Sie finden die Hunde ganz unten.


----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Traurige Holly (...ein Bild des Jammers.....)

Gibst du mir meine Fröhlichkeit zurück? Kannst du meine gebrochene Seele heilen? Bist du wirklich für den Rest meines Lebens da und umsorgst mich liebevoll? Ich wage es nicht mehr zu glauben.....

Dann erzähle ich Euch einmal meine Geschichte:
Holly hat man mich getauft. In meinem ersten Zuhause hatte ich es gar nicht gut, vermutlich hat man mir dort auch ein Ohr abgeschnitten, aber dann wurde ich mit ca. 7 Monaten gerettet. Sehr schnell meldete sich dann eine Familie für mich und es sollte mein großes Los auf ein schönes Hundeleben sein. Aber leider kam es ganz anders.....

Mein Besitzer wurde psychisch krank und somit begann für mich die 2. Hölle........ich denke die Bilder sagen alles, oder? Was habe ich nur verbrochen? Habe ich etwas falsch gemacht?

Ich bin jetzt so traurig und verstehe es einfach nicht........
Viele Menschen sagen immer, ach ein Schäferhund, der ist von Natur aus taff....definitiv nicht. Ich bin innerlich zerbrochen und möchte doch nur ein bisschen geliebt werden, ob ich das noch erleben darf?

Ich möchte mich noch bei meinen Rettern bedanken, die einfach mitten in der Nacht losgefahren sind um mich zu holen, immerhin eine weite Strecke. Ich möchte so gerne wieder eine glückliche Holly sein........

Holly ist ca. 2,5 Jahr jung, kastriert, geimpft, gechippt. Sie ist total anhänglich, verträglich mit Katzen und Hunden und auch Kinder sind kein Problem.

Weitere Informationen und auch weitere Hunde auf www.tierpension-witting.de.tl oder telefonisch bei Anja Witting unter 04491/938572.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 21.09.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Pinky

Pinky ist ein 1-jähriger Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 35 cm und einem Gewicht von 8 kg.

Pinky ist leider taub, was man ihm gar nicht anmerkt, denn er beobachtet alles genau um sich herum.

Sehr gut wäre er auch als Zweithund geeignet, da er mit anderen Hunden sehr verträglich ist.

Pinky ist ein sanfter, verträglicher und ausgeglichener Hund, der anhänglich und verschmust ist.

Pinky ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Garrels unter Tel.: 04956/408726 oder per mail: ute.garrels@ewetel.net

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 18.09.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Linda, Susi und Machillo

Die Welpen Linda, Susi und Machillo sind Belgische Schäferhund Mischlinge und Mitte März 2017 geboren.

Sie sind noch ein wenig schüchtern, aber superlieb.

Die Geschwister wohnen derzeit auf einem Gelände, wo sie Futter und Wasser bekommen, aber sonst kennen sie noch nichts - sprich, sie haben noch nie in einem Haushalt gelebt. Somit müssen sie noch alles lernen, was in diesem Alter aber kein Problem ist.

Aber sie sehnen sich sehr nach menschlicher Zuwendung, sind lieb und verspielt und würden sich so sehr freuen, endlich ihre Familie zu finden. Derzeit befinden sich die Geschwister noch in einer spanischen Pflegestelle.

Weitere Informationen erhalten bei Frau Fuhrberg unter der E-Mail Adresse: m.fuhrberg@gmx.de oder unter der Telefonnummer 0162-1950716.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 04.09.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Rasty

Dieser nette Mischlingsrüde Rasty, geb. Sept. 2012, wartet bereits seit fast 4 Jahren auf eine liebevolle Familie.

Rasty ist ein so fröhlicher und lieber Hund, der Freude beim Spielen und Spaziergängen hat.

Er liebt es im Garten zu toben, aber auch ausgedehnte Schmuseeinheiten einzufordern, denn er ist menschenbezogen und sehr verschmust.

Rasty ist ein sehr sozialer Rüde. Er lebt und spielt zwar mit allen anderen Hunden, aber möchte gerne als Einzelhund gehalten werden.

Rasty hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm und ist kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt.

Nähere Informationen erteilt Frau Garrels unter Tel.: 04956/408726 oder per mail: ute.garrels@ewetel.net

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 20.08.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Traumhund Champion

Dieser große Pointer Mix heißt Champion und ist ca. 3 Jahre alt, wovon er schon fast 2 davon beim Tierschutz ist.

Vermutlich war er beim Jagen kein Champion, weswegen er von seinen vorherigen Besitzern einfach ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen wurde.

Zum Glück kam er, völlig entkräftet und abgemagert, zum Tierschutz. Inzwischen hat er sich gut erholt.

Champion ist eine Riesenknutschkugel, die am liebesten nur mit ihrem Menschen schmusen und kuscheln will. Wäre er nicht so groß, würde er am liebsten auf den Schoß springen.

Für Champion wird ganz dringend ein Zuhause gesucht bei hunde- erfahrenen Leuten. Ein Zuhause mit einge- zäuntem Garten bei Menschen, die viel Zeit für ihn haben, wäre ideal.

Er ist ein Traumhund, der es endlich verdient hat, seine eigene Familie zu bekommen.

Weitere Informationen über Champion erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus er komplett geimpft, kastriert und gechippt im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 11.05.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Fabio

Nach fast 5-jährigem Tierheimaufenthalt lebt unser ca. 7-jähriger Fabio nun in einer Pflegefamilie.

Fabio ist ein Podencomischling ohne Jagdtrieb mit einer Schulterhöhe von ca. 55 cm.

Fabio ist ein wahrer Schatz, jeder schließt ihn ganz schnell in sein Herz, da er sehr sensibel und verschmust ist. Auch als Familienhund, ob zu Kindern oder als Zweithund, ist er perfekt.

Fabio kann stundenweise alleine bleiben ohne dass er unruhig wird oder Dummheiten macht, ist stubenrein und mit allen Hunden verträglich.

Fabio wird man schnell gerecht, wenn er einen eingezäunten Garten zum Schmuppern und Toben hat und regemäßige Spaziergänge bekommt.

Fabio ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Garrels unter Tel.: 04956/408726 oder per mail: ute.garrels@ewetel.net

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 20.09.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Murdock

Murdock, geb. Juli 2014, ist ein kleiner, kerniger Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 46 cm.

Murdock ist fröhlich, sehr gelehrig, aktiv, menschenbzogen und anhänglich.

Mit anderen Hunden versteht er sich gut, obwohl er Rüden gegenüber etwas Dominanz zeigt.

Mit Murdock hat man einen richtigen Kumpel, klein aber oho. Er geht gerne spazieren, ist verspielt und genießt seine Streicheleinheiten.

Murdock ist bereits kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Garrels unter Tel.: 04956/408726 oder per mail: ute.garrels@ewetel.net

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 29.05.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Willi

Willi, dieser traumhafte Podenco, wartet nun schon seit vielen Monaten auf ein Zuhause, dabei hat er nur tolle Eigenschaften und auch sein Jagdtrieb ist nicht so ausgeprägt. Deshalb wurde er vermutlich ausgesetzt und kam mit einer schlimmen Schussverletzung zum Tierschutz.

Die Verletzung ist gut verheilt und behindert ihn nicht, deswegen muss die Kugel laut Tierarzt auch nicht entfernt werden. Sie verursacht keinerlei gesundheitliche Probleme.

Willi ist nur lieb, ein total verschmuster Podenco, der es genießt, vom Menschen verwöhnt zu werden. Sein liebster Platz auf der Pflegestelle ist das Sofa.

Er ist verträglich mit anderen Hunden und sogar mit Katzen, was ebenfalls nicht typisch für Podencos ist.

Für Willi wird ein liebevolles Zuhause bei Leuten gesucht, die bereits Hundeerfahrung haben sollten.

Er ist geimpft, gechippt und natürlich kastriert.

Weitere Informationen über Willi erhalten sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057( ggf. AB oder Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo er im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland e.V. angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 07.11.2016)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Syntia

Die Mischlingshündin Syntia ist ca. 3 Jahre und eine riesige Schmusebacke. Sie bekommt einfach nicht genug an Streicheleinheiten.

Mit anderen Hunden hat sie keinerlei Probleme und ist noch sehr verspielt.

Syntia ist ein wahrer Schatz, die ihren Leuten alles recht machen möchte.

Syntia sucht ein liebevolles Zuhause mit Garten zum Herumtollen.

Sie ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

Nähere Informationen erteilt Frau Garrels unter Tel.: 04956/408726 oder per mail: ute.garrels@ewetel.net

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 29.08.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Jack

Dieses Riesenbaby ist der Podenco Jack, der als ausgesetztes Hundebaby im Alter von ca. 4 Monaten zum Tierschutz kam. Inzwischen ist er schon ein Jahr alt und hat sich rassebedingt zu einem größeren Hund entwickelt.

Er ist aber ein sprichwörtliches Riesenbaby, welches am liebsten immer beim Menschen ist und nur kuscheln möchte. Er ist total lieb und sehr auf seine Menschen in der Pflegestelle bezogen.

Auch mit Artgenossen hat er überhaupt keine Probleme.

Rassebedingt sollte man aber auf jeden Fall für ihn ein eingezäuntes Grundstück haben, indem er sich ggf. auch alleine aufhalten darf, ohne dass er seinem Jagdtrieb nachgehen kann, den Podencos nunmal haben.

Für Jack werden erfahrene Hundebesitzer gesucht, gerne auch mit Erfahrung mit dieser Rasse, welche diesem Goldstück endlich ein eigenes Zuhause geben wollen.

Jack ist komplett ärztlich versorgt.

Weitere Informationen über Jack erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 ( ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück ), von wo aus er im Rahmen des Tierschutzes vermittelt wird.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 06.05.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Duque und Kima

Diese 2 stattlichen Labradore sind die Hündin Kima (beige - 2. Bild) und ihr Freund Duque (1. Bild).

Geboren sind beide in 2010 und seit ihrem 2. Lebensmonat bereits zusammen, weswegen es schön wäre, wenn dieses eingespielte Hundeduo zusammen bleiben könnte. Sie werden aber auch getrennt vermittelt

Schweren Herzens musste ihre Familie sie aus beruflichen Gründen abgeben, weil die Hunde sonst fast 10 Stunden allein wären. Und das geht bei diesen so menschenbezogenen Hunden gar nicht.

Duque und Kima sind sehr gut erzogen und auch verträglich mit Kindern. Diese sollten aber schon etwas größer sein, da die beiden ca. 30 kg wiegen.

Perfekt wäre eine Familie, die einen eingezäunten Garten bieten kann, wo die beiden spielen und die Sonne genießen können, was sie liebend gerne tun.

Weitere Informationen über dieses traumhafte Labrador-Duo erhalten Sie bei Klaus Frieden unter der Telefonnummer 04944/5461 oder 0162/7333057 (ggf. Mailbox, rufe auf jeden Fall zurück), von wo aus die beiden geimpft, gechippt und kastriert einen Neuanfang für ihr weiteres Leben suchen.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 23.03.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Ivo

Der kleine Mischlingsrüde Ivo hat eine Schulterhöhe von ca. 42 cm und ist im September 2014 geboren. Ivo ist noch ein typischer Junghund, aktiv, sehr gelehrig und muss noch viel lernen.

Aber zu den Menschen ist er sehr lieb und anhänglich.

Der Besuch einer Hundeschule wäre für ihn sicher angebracht.

Ivo ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Garrels unter Tel.: 04956/408726 oder per mail: ute.garrels@ewetel.net

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 07.08.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Nico

Nico ist ein ca. 4-jähriger Podencomischling ohne Jagdtrieb mit einer Schulterhöhe von ca. 55 cm.

Mit seinen Artgenossen versteht er sich sehr gut, spielt gerne mit ihnen und ist sehr sozial.

Den Menschen gegenüber ist Nico etwas scheu, was sich aber schnell legt. Er ist ein wahrer Schatz, anhänglich und verschmust.

Nico ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Garrels unter Tel.: 04956/408726 oder per mail: ute.garrels@ewetel.net

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 07.08.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Ginda

Ginda ist erst 1 Jahr jung, sehr klein (35 cm) und zart.

Entsprechend ihres Alters ist sie noch sehr verspielt, aber auch anhänglich und verschmust.

Mit anderen Hunden hat sie keinerlei Probleme.

Für Ginda suchen wir ein liebevolles Zuhause, gerne auch mit Garten zum Toben.

Ginda ist bereits kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.

Nähere Informationen erteilt Frau Garrels unter Tel.: 04956/408726 oder per mail: ute.garrels@ewetel.net

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 18.09.2017)

----------------------------------------------------------

Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Lobo

Lobo wurde vor einigen Monaten aus der Tötungsstation gerettet und befindet sich derzeit in einer spanischen Pflegestelle.

Er ist ein unheimlich lieber und sanfter Hund, mag Menschen gern, versteht sich mit anderen Hunden, auch mit Katzen und ist eigentlich die ganze Zeit über fröhlich.

Lobo bewacht "sein" Grundstück und bellt auch, wenn etwas ist. Ansonsten liegt er am liebsten faul herum oder geht spazieren.

Er kann mit anderen Hunden wohnen, kann aber auch gut Einzelhund sein.

Lobo ist 73 cm hoch (Schulterhöhe), wiegt um die 43 Kilogramm und ist etwa 5 Jahre alt.

Weitere Informationen erhalten bei Frau Fuhrberg unter der E-Mail Adresse: m.fuhrberg@gmx.de oder unter der Telefonnummer 0162-1950716.

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 04.09.2017)

----------------------------------------------------------

Pflegestelle in Not!

Aus gesundheitlichen Gründen kann der ehrenamtliche Tierschützer seine Pflegehunde nicht mehr versorgen. Deshalb muss die Pflegestelle im Landkreis Leer ganz dringend nachfolgende Hunde vermitteln.
Weitere Informationen über die Hunde erhalten Sie bei Fanny Beringa unter der Telefonnummer: 0176-39284849 von wo aus sie im Rahmen des Tierschutzes vermittelt werden.


Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Kelly, Maya, Sasha und Sweety

Die 4 Geschwister sind am 26.09.2016 geboren. Sie sehen sich alle sehr ähnlich - Bilder von oben nach unten: Kelly, Sasha und Sweety.

Die kleinen Racker sind sehr umgänglich und lieb, verstehen sich mit anderen Hunden und sind kinderlieb.

Sasha ist sehr wachsam und Fremden gegenüber erstmal skeptisch.

Ihrem Alter entsprechend spielen und toben alle gerne.

Die Junghunde sind nicht kastriert.






















Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Mishka und Prince

Hündin Mishka (oberes Bild) und Rüde Prince haben sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen und vor allem mit Männern gemacht (Mishka wurde schwer misshandelt). Deshalb sind sie Fremden gegenüber sehr scheu und ängstlich.

Mishka und Prince sind 2012 geboren und beide total lieb.

Sie können nur zusammen vermittelt werden, weil sie sich gegenseitig stützen. Für sie wird ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen gesucht, die viel mit ihnen beschäftigen können. Man muss Geduld haben und ihnen auch Zeit geben für die Eingewöhnung.

Mishka und Prince mögen keine anderen Hunde.










Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Barney und Randy

Barney (obres Bild) und Randy sind Geschwister. Sie sind 2014 geboren und können nur zusammen vermittelt werden.

Es sind sehr liebe und personenbezogene Hunde, die für ihr Leben gerne spielen.

Beim Spazierengehen drehen sie auf, freuen sich aber auch über Kuscheleinheiten.





Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir die Hunde mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 29.05.2017)

----------------------------------------------------------


Hund zu vermitteln - Tierschutzverein Tekila

Tekila ist eine arme Hündin, die 4 Jahre in unserem Partner-Tierheim in Polen lebte. Als sie damals dort ankam, war sie trächtig und brachte dort auch ihre Welpen zur Welt.

Anfänglich war sie scheu und ängstlich, doch das hat sich fast vollständig gegeben. Jetzt reagiert sie nur noch ängstlich auf Menschen, die laut und polternd sind. Aber das kann man der Maus ja nachsehen.

Tekila versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und hat auch gegen Katzen nichts. Menschen gegenüber ist sie sehr verschmust und anhänglich. Wenn Tekila zu „ihrem“ Menschen Vertrauen gefasst hat, möchte sie am liebsten nur bei ihm sein und leidet sehr unter einer Trennung und hat Probleme mit dem alleine bleiben.

Die süße Tekila ist auch äußerst clever und gewitzt. Sie hat ganz schnell raus, welche Tür in welche Richtung aufgeht und kann diese auch öffnen.

Für Tekila suchen wir eine Familie, die ihr zeigt, dass sie nie wieder verlassen wird, die sie auch vom Kopf her auslasten kann und Spass daran hat, mit der süßen Maus zu arbeiten und ihr vielleicht andere „Tricks“ beizubringen, als Türen zu öffnen. Sie sollten gerne draußen unterwegs sein und Erfahrung mit Hunden mitbringen.

Sind Sie so eine Familie? Dann melden Sie sich schnell. Tekila wartet in 27793 Wildeshausen auf Ihren Besuch. Mit einer Pflegestelle wäre ihr auch schon geholfen.

Weitere Fotos von Tekila sehen Sie hier: http://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/tekila/
Weitere Informationen: Dobermann Nothilfe e.V., Frau Marion Link, über E-Mail: marion.link2@gmail.com oder unter der Telefonnummer 0178/8346004

Hinweis: Alle angegebenen Daten stammen von der derzeitigen Pflegestelle, die nicht dem Tierschutzverein Ammerland angehört. Wir helfen nur bei der Vermittlung, indem wir den Hund mit auf unsere Seite nehmen.

                                                 (eingestellt am 19.11.2015)

----------------------------------------------------------